Ein Abwasserkanal als Welpenstube

Ein Abwasserkanal als Welpenstube...

08.10.2010

Gestern musste Evi wieder eine abenteuerliche Rettungsaktion durchführen...lassen wir sie selbst erzählen...

Good evening my friend.

Hour 1 the midday, i I am in my work and suddenly strike the telephone. A desperate voice is heard by the other end of telephone… I request you a lot I search I find you for 2 days and today I could find your some telephone from the University of Veterinary Faculty Karditsa… I live in village tade 15 kilometres from Karditsa. A dog it gave birth under shaft from my house, and next to t o street, roughly before 10 days, before two days him it struck car and from yesterday I hear her puppies cry from under the shaft, yesterday and today it had a lot rain thus a lot of waters from the village they lead there to the shaft… and don't know in which situation she is their mother, it is there? it is not there, they is wounded, I do not know, I request if you can you do something fast….

Guten Abend meine Freunde,

Heute mittag um 1 Uhr , ich war auf der Arbeit, klingelte mein Telefon.

Eine verzweifelte Stimme war am anderen Ende zu hören. " ich bitte Sie sehr, ich versuche seit 2 Tagen Sie zu erreichen und heute habe ich endlich Ihre Telefonnummer von der Vet. Universitätsklinik in Karditsa bekommen...

Ich lebe in einem Dorf , ca 15 k entfernt von Karditsa. Eine Hündin hat ihre Welpen in einem Abwasserkanal geboren, direkt an der Straße, vor ca 10 Tagen...vor 2 Tagen hatte sie einen Autounfall , und seit gestern höre ich ihre Welpen unter der Straße schreien...

Gestern und heute hat es so sehr geregnet, und alles Wasser des Dorfes läuft in diesen Kanal ...ich weiß nicht in welchem Zustand die Mutter nun ist, ist sie überhaupt noch da ? Ist sie nicht mehr da, ist sie verwundet ?                         Ich weiß es nicht , ich bitte Sie irgendetwas schnell zu tun ...

I take a deep breath and say: My God which excuse I find once again in order to I can leave from my work for little… I have said so much lies up to now… But sure something I will think in order to I leave, he is so much possible sentiment life. The need for help… Thus I went. .brochi very, but no problem for mena.

Ich atmete tief ein und fragte mich : oh mein Gott, welche Ausrede kann ich mir nun wieder einfallen lassen um von der Arbeit zu verschwinden...in all der Zeit habe ich mir schon so viele Lügen einfallen lassen ...aber irgendetwas würde mir einfallen müssen, es geht dort um Leben und Tod. Also ging ich. Ich habe eine starke Bronchitis , aber dennoch ist es für mich kein Thema...

I heard desperate voices of babies under the cementitious shaft, but were darkly did not see nothing. .Only I heard… I took fast a lens from my car and there I saw the tragedy be played front in my eyes, a frozen baby and enough metres mediumer a other baby crying….

Dort angekommen hörte ich verzweifelte Schreine der Babies unter dem zementierten Kanal, doch weil es so dunkel war konnte ich nichts sehen. Nur hören...Ich holte schnell eine Taschenlampe aus dem Auto und dann sah ich die Tragödie die sich vor meinen Augen abspielte , ein frierendes Baby und einige Meter weiter ein weiteres Baby, weinend.











The first baby was easy in order to I take him, but the other it was very in t o shaft and did not fit in order to I enter in this… Thus I said in somebody there in the neighborhood brings to me a broom, but also not the broom capable in order to I reach the baby, thus I needed a second broom that it should him I link with a bandage that I even found in t o my car, but thus did not reach for few hundredth, thus I found to link still a timber… I accomplished him and removed the frozen baby outside…

Das erste Baby konnte ich leicht erreichen, aber das Zweite war sehr weit innerhalb des Kanals und ich passte nicht hinein...So bat ich jemanden aus der Nachbarschaft mir einen Besen zu bringen, aber auch der Besen war zu kurz, also brauchte ich einen zweiten Besen . Ich verband die beiden mit einem Klebeband welches ich im Auto gefunden hatte, dennoch reichte es wieder nicht , einige Milimeter fehlten. Ein Stück Bauholz auch daran gebunden reichte dann aus und ich holte den frienenden Kleinen heraus.









VIDEO 1  VIDEO 2  VIDEO 3



However from the other side a other puppy is dead in waters, sure drifted this water… I searched to find somewhere the mum, accidentally looking in the next shaft they are other babies there, I see the mum it sits in a hardly dry part there… I spoke to her, I threw food, but did not approach in me… sure fear, pain, desperation, all together… It was impossible I can do something more at that time, I did not have the lasso with me, I was  from so much water, it should I turn in my work… thus I took the 2 babies and I tried him to warm in t o my car…

Am anderen Ende des Kanals schwamm ein lebloser Welpe im Wasser , das viele Regenwasser hatte ihn herausgespült. Ich suchte nach der Mutter , aus Zufall schaute ich in den anderen Kanal und sah dort weitere Babies , und ich sah die Mutter, sie saß in einem einigermaßen trockenen Stück...
Ich sprach mit ihr, ich gab ihr Futter , aber sie kam nicht zu mir. Natürlich hatte sie Angst, Schmerzen, war verzweifelt , alles zusammen. Es war unmöglich mehr zu diesem Zeitpunkt zu tun , ich hatte den Fangstock nicht bei mir , ich war völlig durchnässt und musste zurück zu meiner Arbeit ...so nahm ich die beiden Babies und versuchte sie in meinem Auto etwas zu wärmen
...











I asked the help from Katerina, to come later and helps [emena] we touch the mum… It came and we went the afternoon together there… there realised that the mum had a puppy still in her embrace, tried with the lasso I touch this, but this she was afraid and left, however leaving the baby in t o water… fast I tried to touch the baby with the lasso and fortunately I accomplished him even if it was not the better way in order to I touch this… but such such hour lettered… We could with Katerina drift the mum and it comes out from opposite. Was so much feeble the mum, so much tired where we were not tired in order to we touch this. But seeing the mum it could occupy somebody because finally all this situation… We we took the mum, but now have one big [dillima]. .[i] mum it needs sure powerful course of antibiotics… but if the mum takes course of antibiotics the babies has problem… What we should decide? the babies? or the mum? Our life…? or their lives? Evi…


Ich bat Katherina mir zu helfen, später mit mir wieder herzufahren und zusammen die Mutter einzufangen... Sie kam auch und am Nachmittag fuhren wir gemeinsam hin.
Dort angekommen bemerkten wir dass die Hündin noch ein weiteres Baby bei sich hatte. Ich versuchte es mit dem Fangstock zu holen, aber das verängstige sie so sehr dass sie flüchtete, und den Welpen im kalten Wasser zurück ließ.
Schnell versuchte ich wieder das Baby mit dem Fangstock zu nehmen, und glücklicherweise klappte das recht schnell. Auch wenn es nicht die schönste Methode war einen Welpen zu berühren...aber jede Minute zählte.
Dann hat Katherina es geschafft die Mutter zur anderen Öffnung des Kanals zu    scheuchen , und dort kam sie dann heraus.
Die Hündin war so schwach, so müde, während wir in dem Moment keine Müdigkeit spürten. Denn als wir die Mutter sahen mussten wir handeln.
Wir nahmen sie, doch dann sahen wir erst das große Dilema : auf Grund ihrer schweren Verletzung muss sie hochdosiertes Antibiotika bekommen...aber wenn die Mutter Antibiotika bekommt werden die Welpen ein Problem bekommen...wie sollten wir uns entscheiden ?
Die Babies ? Oder die Mutter ? Unser Leben oder ihres ?

Evi









































Anmerkung : Einer der 3 Welpen ist leider schon verstorben, er war zu lange in dem kalten Wasser :-(
Die Hündin ist mit ihren verbliebenen beiden Babies nun in der Klinik in Larissa...hoffen wir...


 

Helfende Hände

12.09.2010

Am Wochenende hatte Evi Besuch im Tierheim ;-)

Familie Glatz hatte sich schon vor Wochen angemeldet, sie verbringen zur Zeit ihren Urlaub bei einer Art Rundreise in Griechenland.

Und 1, 2 Tage wollten Sie gerne opfern um Evi ein wenig zu helfen, wir sind sehr dankbar dass dies am Wochenende der Fall war ;-)

Lassen wir Evi selbst erzählen :

Kalispera Susanne,
Guten Abend Susanne,

I had the great pleasure to have here for two days family Glatz from Germany, was in Greece on holiday and visited me for help with various tasks at the shelter!!
Ich hatte das große Vergnügen 2 Tage lang Familie Glatz aus Deutschland hier zu haben, sie sind zur Zeit auf Urlaubsreise und besuchten mich um mir bei verschiedenen Arbeiten im Tierheim zu helfen !!

What very big thrill it gives me, our neighbor to lean the door and be completely indifferent and people from far away to sacrifice days of their holiday and come and offer assistance.
Ich war so aufgeregt , unsere nächsten Nachbarn kehren uns den Rücken , sie sind so anders als diese Leute, die von so weit her kommen , um ihren Urlaub zu opfern und Ihre Hilfe anzubieten.

I think this has exceeded all our expectations.:-))
Ich denke das hat all' unsere Erwartungen weit übertroffen ;-))

Gave time for our dogs playing together and giving hugs and lots of cuddly, cut large wild greens in the rooms of the animals, so now they can run more freely.
Sie nahmen sich Zeit für unsere Hunde, spielten mit ihnen, schmusten und gaben ihnen eine Menge Streicheleinheiten. Sie schnitten das hohe Gras in den Ausläufen, und nun können die Tiere wieder freier herumlaufen.

Today we were not very lucky cause of sudden rain, but even the rain not stopped them from their work, continued with the same desire, so as we go for the winter now, these two friends have helped us and covered with small huts with nylon for not entering water within
Heute hatten wir kein Glück weil es ständig regnete, doch selbst der Regen konnte sie nicht von der Arbeit abhalten, sie machten weiter mit derselben Leidenschaft . Nun können wir dem Winter entgegenblicken, unsere Freunde halfen uns die kleineren Gehege mit Plastikplanen abzudecken, damit der Regen nicht eindringen kann.

Work at the shelter are always many, winter and summer, but how important is when there are more hands to work on it, how much faster is the result, how great to have more hands to caress all those dogs and socialize them ...
Es gibt immer viel Arbet im Tierheim, ob Sommer oder Winter, aber wie viel schneller geht alles wenn mehrere Hände mitarbeiten, wie viel schneller ist ein Ergebnis zu sehen, wie wundervoll ist es wenn es mehrere Hände gibt die die Tiere streicheln und sie sozialisieren können...

How important something from nothing.

Wie wichtig is es wenigstens etwas zu geben als nichts.

I wish they two people become a good example for other people when they have the opportunity to be here and they can offer something.
Ich wünschte mir diese 2 Menschen würden ein Beispiel für andere werden, vielleicht hat mal jemand die Möglichkeit hierher zu kommen und ein wenig zu geben.

Thank you very much family Glatz for their valuable assistance and for food for our dogs, and one big thank you also the Group TING because that is the strong bond that can and unite us all…
Wir danken Ihnen, Familie Glatz, für Ihre Hilfe, für Hundefutter , und ebenso Danke an Den Verein TING , weil sie das starke Band sind welches uns alle vereint...

Thank you all.:-)

Danke Euch allen ;-)

Evi.

VIDEO


 

Kardia

Kardia ...verlassener Welpe

06.09.2010

Gestern hat Evi auf einem Ihrer Wege wieder ein ganz armes Schätzchen gefunden...Wir werden sie "Kardia" nennen, was soviel wie "Herzchen" bedeutet...wir lassen Evi selbst berichten :

Hey fili mou,
Hallo meine Freunde,

How many times in my mind thoughts of all these stray mothers trying to find nests within fields to birth their children, traveled miles to get something to eat in order to grow the babies
Wie oft denke ich an die Streuner Mütter, wie sie in den Feldern Höhlen suchen um ihre Babies zu gebären, täglich so viele Kilometer laufen um etwas Futter zu finden, damit die Kleinen wachsen können.

if they are lucky and find some food would be good, but unless find and eat corpses of other animals ...?
Wenn sie Glück haben finden sie etwas gutes zu fressen, aber oft finden und fressen sie die toten Körper anderer Tiere...

How painful for a mother who would must eat three times more now that she has breastfeeding....                                                                                                

Wie schmerzhaft für eine Mutter die eigendlich 3 x mehr fressen müsste während sie Welpen säugt...

However either eat something or not eat nothing she every day trying to feed her children.
Sie muss jedoch jeden Tag ihre Welpen säugen, egal ob sie etwas fressbares findet oder nicht.

Until one day when you realize that babies are now able to find their own food, then ended for her role and must leave them.
But babies do not know that their mother left, so they wait and wait until sometime has to come out of their nest to eat.
Aber eines Tages, wenn sie begreifen dass die Babies alt genug sind ihr eigenes Futter zu finden, endet ihre Mutterrolle und sie muss sie verlassen.
Aber die Babies wissen nicht dass ihre Mutter nicht mehr wiederkommt , also warten, und warten sie bis sie enes Tages aus der Höhle kommen müssen um zu fressen.

What to eat? What to find through the wilderness, where to find some water in this bad heat.?
So eat that left by their mothers, a few rotten bones...
Doch was sollen sie fressen ? Wo sollen sie in der Wildnis etwas finden, wo Wasser finden in dieser Hitze ?
Also fressen sie was ihnen ihre Mutter liegen gelassen hat, ein paar verrottete Knochen...

Some babies are ''lucky'' and die, some others are waiting to die slowly ...slowly... to die from starvation, from disease, and hundreds of fleas eat poor skin.
Manche der Babies haben "Glück" und sterben , andere warten auf einen langsamen, lagsamen Tod , sie verhungern, sterben an Krankheiten, und hunderte von Flöhen fressen ihre Haut.
...and

...und

If someone left completely alone there ... then, what has to wait?
If he is so lucky maybe can wait Evi ... maybe then he has hoped his life ... but his brothers??
Wenn einer dort komplett alleine zurückgelassen wurde...worauf wartet er dann ? Wenn er Glück hat wartet er vielleicht auf Evi...vielleicht hat er dann Hoffnung ...aber seine Geschwister ??

Somehow so I imagined this story…
So in der Art stelle ich mir diese Geschichte vor...

There can be no hope and equal opportunities for all animals, but even an animal that we find and his life depends on us then we OUGHT given hope to this and try ...because hope is life...
Es gibt keine Hoffnung und gleiche Möglichkeiten für alle Tiere, aber selbst ein einziges Tier, das wir finden und dessen Leben von uns abhängig ist, dann müssen! wir Hoffnung geben und ihm eine Chance geben...weil Hoffnung Leben bedeutet...

Evi.

update 21.09.2010

Kardia geht es immer besser, sie blüht auf, tobt mit den anderen Welpen nach Herzenslust herum ;-) Noch ein kleines bißchen, dann kann die kleine Maus in die Vermittlung...;-)

2 Tage - 10 Hunde

01.08.2010

2 Tage - 10 Hunde

Evi hat uns gestern von den letzten beiden Tagen (Freitag und Samstag) berichtet. An nur 2 Tagen hat sie 10 Hunde in Not retten müssen. Alle Geschichten durch die Bank weg gruselig und traurig.

Zu allererst Freitag am frühen Abend: Als Evi nach ihrem langen Arbeitstag nach Hause kam, sah sie auf der Straße eine kleine Hündin. 3 Rüden verfolgten und jagten sie! Das kleine Mädchen war scheinbar "frisch" ausgesetzt und völlig orientierungslos - Evi musste sie mitnehmen, ansonsten wäre die kleine Pepsi wortwörtlich unter die Räder gekommen...

 

Später in der Nacht, Evi saß am PC, als sie plötzlich draußen einen lauten Knall hörte - und wenige Sekunden später einen Hund, der vor Schmerzen aufjaulte. Sie rannte sofort nach unten, ein Auto war natürlich nicht mehr zu sehen (warum auch, war ja "nur" ein Tier, dass angefahren wurde), aber der kleine Gordi lag vor ihr auf der Straße. Selbstverständlich nahm Evi ihn sofort mit nach oben - das große Problem ist allerdings, dass ja die Tankstellen streiken!!! Sie hat keinen Tropfen Benzin mehr im Tank und so auch keine Möglichkeit den kleinen Jungen zum Tierarzt (ca.1 Std Fahrt) zu bringen :-( Auch Bekannte und Freunde fahren seit Tagen nur noch mit dem Rad! Sie hofft, dass heute ein Bekannter eine Möglichkeit findet, ihr einen Kanister Benzin zu beschaffen - damit dem kleinen Gordi geholfen werden kann! Wir werden berichten...

  

Am nächsten Morgen: Evi wollte auf dem Weg zum Tierheim Müll entsorgen, hielt an einem x-beliebigen Müllcontainer und wollte gerade ihre Tüte hineinwerfen - als sie am Boden der Tonne eine Bewegung sah. Voller Entsetzen nahm sie die Plastiktüte heraus, doppelt eingepackt und gut zugeknotet fand sie 5 wunderschöne, neugeborene Hundemädchen!

Sie hat sie natürlich auch mit nach Hause genommen und versucht sie nun, dank der gespendeten Hundemilch, per Hand aufzuziehen. Leider ist das meist nicht erfolgreich, man weiß ja nicht wie lange die Kleinen schon da lagen... wir können nur hoffen.

  

 

Wieder wenige Stunden später, zurück auf dem Weg zum Tierheim. An einem unbeschrankten Bahnübergang fiel Evi ein kleiner Welpe auf - alleine lief die Kleine (wir nennen sie Anopheli - auf deutsch "Mücke") entgegen. Ihr Allgemeinzustand ist besorgniserregend, die Haut zerfressen von Milben, der Bauch von Würmern aufgebläht... Evi wird sie aufpäppeln, innerhalb kürzester Zeit wird man sie kaum noch wiedererkennen - ganz bestimmt!

 

  

Am Nachmittag dann am Straßenrand: 3 kleine Welpen rannten freudig auf Evi zu. Ganz alleine liefen sie im Nirgendwo auf den Feldern herum, ausgehungert stürzten sie sich auf das mitgebrachte Futter. Man kann sie ja nicht sich selbst überlassen! Alle 3 kommen nun schnellstmöglichst in die Vermittlung!

  

Nein Griechenland - Du hast kein Problem! Alles ist prima, wir bilden uns das alles ein und machen Geschichten daraus. Die Tierschützer übertreiben immer!!!

Eine einzige Frau musste in nur 2 Tagen 10 Hunden aus der Not helfen, alle weggeworfen weil sie krank waren, überflüssig und ungewollt. Liebe Gegner des Auslandstierschutzes: Ja, es ist richtig, dass es auch in Deutschland große Not gibt. Aber ist das vergleichbar??? Sollen die griechischen Tierschützer die Augen zumachen, wie all die anderen Menschen dort Sollen wir Evi sagen: "Schläfer sie ein oder gib sie wieder an Griechen, die sie vielleicht nächsten Monate wieder wegwerfen?" Oder ist es unsere Pflicht, unsere moralische Pflicht, dort zu helfen wo die Not am Größten ist?!


update 01.08.2010 

Evi hat es wieder einmal geschafft und konnte wirklich etwas Benzin auftreiben. Sie konnte den kleinen Gordi in die Klinik bringen. Er hat einige kleine Verletzungen, aber alle Knochen sind heil - zum Glück! Gordi bleibt nun ein paar Tage dort und wird antibiotisch versorgt, danach können wir ihn hoffentlich in die Vermittlung aufnehmen ;-)


update 08.08.2010

Den 5 kleinen Mäusen geht es bisher glücklicherweise gut, wir hoffen dass es so weitergeht ;-) Gestern begann die erste, kleine Maus die Augen zu öffnen:

Anopheli geht es auch schon ein wenig besser! Die süße, kleine Kröte fühlt sich bei Evi sichtlich wohl. Die Haut braucht noch ein wenig, aber wir sind guter Hoffnung, dass sie bald die Metamorphose zum schönen Schwan durchmachen wird ;-)

Gordi hat es leider doch schlimmer erwischt als zuerst vermutet, es zeigte sich eine Nervenlähmung. Wir sind jedoch guter Dinge, dass sich das mit viel Geduld, guter Pflege und Liebe, geben wird. Es dauert halt!

Die Rute musste leider amputiert werden, dort war nichts mehr zu retten. Und ein Hinterfuß ist auch noch verletzt. Das Laufen fällt ihm momentan sehr schwer, er kann ja vorne und auch hinten nicht vernünftig auftreten. Hoffen wir, dass die Zeit die Wunden heilt...

VIDEO

Wasser für Karditsa

31.07.2010

                 Wasser für Karditsa

Gestern abend berichtete Evi uns dass sie es endlich geschafft hat ;-) Die Wasser-Sprenkleranlage im Tierheim ist fertig installiert und arbeitet endlich ;-)

Die Gesamtkosten beliefen sich nun auf 1560,00 euro , an Spenden konnten wir 1226,75 euro vermelden ! Wir danken allen die mitgewirkt haben an diesem Projekt- wieder sind wir ein kleines Stück weiter und die Tiere haben ein wenig Erleichterung !

Lassen wir Evi selbst berichten :

Kalispera Susanne.:-))

Guten Abend Susanne:-)))

Finally ... relief ...:-)) Now everything is almost ready!

Endlich ...Erleichterung...:-)) Nun ist alles so gut wie fertig!

I just need a little work still to finish, but I cannot wait any longer, Sooo I want to share this joy with all of you.:-))))

Ich muss nur noch ein paar Kleinigkeiten verbessern, aber ich kann nicht länger warten und will die Freude mit Euch teilen ;-)))

That joy and relief where we enjoy now IS cause of love and continued support from all of you.:-

Diese Freude und Erleichterung dürfen wir erleben weil Ihr alle durch Eueren ständigen Beistand und Euere Liebe dabei seid:-)

It took more than a month to install all automatic watering, reason had to do all by myself…

Es dauerte mehr als einen Monat all die Sprinkler zu installieren, weil ich alles alleine machen musste...

We must inform you that unfortunately many people feel fear when they come into contact with many dogs ... so any work is done inside the shelter to be done by two people...

Ich muss Euch sagen dass unglücklicherweise die meisten Menschen Angst haben wenn sie mit so vielen Hunden in Kontakt kommen sollen...also muss alles innerhalb des Tierheimes alleine von 2 Leuten gemacht werden...

During the installation there were several problems, one was that since there were several automatic watering, the motor which draws its water pressure could not be able to provide water for all the cages, so I had to get an extra motor which would help higher water pressure to all the cages of dogs...

Während der Installation gab es zwischendurch immer wieder neue Probleme, eines davon waren die vielen, einzelnen Sprinkler. Der Motor, welcher des Wasserdruck regulierte, schaffte es nicht so viel Wasser für alle Gehege zu pumpen, also musste ich einen weiteren Motor kaufen, um den Wasserdruck hoch genug zu halten und alle Gehege versorgen zu können...

Now they all our dogs to enjoy the cool thanks again to all of you ...

Nun können alle Hunde die Kühle geniessen - wieder einmal dank Ihnen allen ...

Never be enough to me one thank to you all, honestly I say it... NEVER.:-))))
But unfortunately I have no other way to show you my gratitude for all that, just THANK YOU- THANK YOU.:-))))

Niemals wird es mir reichen nur "danke" sagen zu können, wirklich niemals .:-)))

Leider habe ich aber keine andere Möglichkeit Ihnen allen zu zeigen wie dankbar ich bin für all das, nur DANKE- DANKE-DANKE ;-)))

Evi.



 

Copyright © 2022 Tiere in Not Griechenland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen