Eleni ist eine Tierschützerin aus Karditsa und die rechte Hand von unserer Evi.
Wann immer jemand gebraucht wird, ist sie da und hilft: Sie päppelt die Welpen auf, kümmert sich um die Notfellchen und versorgt inzwischen auch viele der Straßenhunde.

Vor einiger Zeit konnte Eleni einen kleinen Platz in Karditsa pachten, den sie sporadisch eingezäunt und hergerichtet hat, so dass einige bedürftige Hunde dort sicher untergebracht und versorgt werden können. Sie fährt täglich hin und kümmert sich liebevoll, so haben die Tiere immer genug zu essen und zu trinken, werden medizinisch versorgt und dürfen die Nähe zum Menschen spüren. 

Meist sind dort ca. 10-15 Hunde untergebracht, viele der Welpen und Junghunde leben gut sozialisiert in mehreren kleinen umzäunten Separees (siehe Fotos). Eleni hat diese mit entsprechenden Planen und Sonnensegel ausgestattet, so dass im Sommer immer genug Schatten und im Winter Schutz vor Regen und Kälte vorhanden ist. Die Hunde leben friedlich und sozial in Gruppenhaltungen, manchmal macht sie auch die einzelnen Gehege auf, damit sich die Hunde auf dem "großen" Außengrundstück frei bewegen können. 

Auch einige nicht vermittelbare Hunde, wie unser Jackson leben dort und führen ein sicheres und umsorgtes Hundeleben. 

Copyright © 2020 Tiere in Not Griechenland. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen