19.10.2019
 
TOFFEE ist wieder da!!!! Ein aufmerksamer Nachbar der Gemeinde las unsere Anzeige im Internet, und meldete sich umgehend bei der Pflegestelle: Toffee wurde auf einer Wiese um die Ecke gesichtet, und saß dort inmitten einer Schafsherde! Vermutlich war er über den Elektro-Zaun gesprungen und wohl der Meinung, dass das Hüten der Schafe von nun an zu seinen neuen Tätigkeiten zähle... Sein Pflegefrauchen konnte ihn dort abholen und wieder nach Hause bringen - wir sind alle mehr als glücklich, dass alles so gut ausgegangen ist! Danke an alle Helfer und Unterstützer, die fleißig beim Teilen geholfen haben. 
 

19.10.2019
 
Gestern Nacht ist unser Pflegehund Toffee aus seiner Pflegestelle in 17091 Teetzleben / Mecklenburg Vorpommern entlaufen!!! Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und ist über den rundum gesicherten Zaun gesprungen, bitte helfen Sie uns bei der Suche! Jede Sichtung, jeder noch so kleine Hinweis auf seinen Verbleib ist mehr als wichtig - bitte rufen Sie uns sofort an oder melden Sie sich bei TASSO:
Auch das Weiterleiten der Suchanzeige in den sozialen Medien, und rund um den Ort 17091 Teetzleben wäre sehr hilfreich, auf unserer Facebook- und Instagram-Seite werden die entsprechenden Plakate ebenfalls veröffentlicht. Wir hoffen so sehr, dass Toffee bald unversehrt wieder bei uns ist! Wir  sind alle in absoluter Sorge :-( Die Behörden, Tierheime etc. sind bereits informiert.
 

17.10.2019
 
Vor einiger Zeit hat unsere Kooperations-Tierärztin in München, Frau Dr. Stefanie Ruhl, zusammen mit ihrer Freundin Tanja Wallhauer einen Verkauf von selbstgenähten Taschen in ihrer Tierarzt-Praxis gestartet. Der Erlös wird regelmäßig einer zuvor ausgesuchten Tierschutzorganisation zugeführt, dieses Mal durften wir uns freuen: Ganze 400 Euro!!! kamen zusammen, und wurden uns auf das Spendenkonto überwiesen. Wir freuen uns riesig und bedanken uns von ganzem Herzen!!!
 

16.10.2019

Danke für die Spende der Tierarztpraxis Dr. Monika Broden (Duisburg):

14.10.2019
 
Der jährliche Spenden-Marathon vom Tierschutz-Shop hat wieder begonnen - und natürlich sind auch wir wieder mit dabei!!! Unterstützen Sie uns, und geben uns Ihre Stimme bei der Vorauswahl - die 20 meist gewählten Organisationen erhalten am Ende kostenlose Futterspenden!!! Gerade jetzt ist dieses Futter für die Hunde im alten Tierheim von Karditsa lebensnotwendig, Sie müssen nichts tun, außer Ihre E-Mailadresse einzugeben und danach den Link zu bestätigen. HELFEN SIE HIER! Herzlichen Dank <3
 

13.10.2019
 
Und wieder dürfen wir uns über neue Spenden freuen:

                              Hannah Spindler                                                                                                                Familie Häring                                                                                        unbekannt
 

10.10.2019
 
Ein großes Dankeschön für die Futterspenden von Ulf & Conny Hippel mit Sammy: 

06.10.2019
 
Andrea Kiefer und ihre Freundin Anja Kringe haben einen Waffelverkauf zugunsten von Evi´s Tierheim in Karditsa gestartet: "Siegen-Weidenau, Freitag, 04.10.2019. Morgens 10.30 Uhr – mieses Wetter, Regen, kühle 10 Grad. Aber nichts desto trotz hat „Pfotenträume für TiNG“ seinen 2. Waffel-Back-Tag für Tiere in Not Griechenland gestartet. Die Menschen waren dem Wetter entsprechend gelaunt, fröstelnd, nass und die Kragen der Jacken hochgezogen. Erst der Duft unserer frisch gemachten Waffeln konnte einigen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie haben sich einen kleinen Schmaus gegönnt. Einzig unsere in liebevoller Handarbeit gestalteten Dinge, die wir für die Hunde gemacht haben, konnten diesmal keine neuen Besitzer finden. Aber wir werden es bestimmt im nächsten Jahr zum 3. Mal wiederholen und es erneut versuchen. Immerhin konnten wir eine Summe von 141,30€ einnehmen die wir 1:1 Evi für die Tiere zukommen lassen wollen."
 
 
Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und werden die Spende selbstverständlich an Evi weiterleiten :-)


02.10.2019
 
Es gab wieder einige Spenden von ganz wunderbaren Menschen:
 
  Fam. Theisen + Mila            Constanze Laucks & Sabine Kalkmann                     Andrea Kiefer                                                Familie Wegner                                                                              Brini Engel
      
                                              Mareike Kautz                                                                  Rose-Ellen Ash
  
 

01.10.2019

Aufgrund einiger Nachfragen haben wir unter den "INFOS" das alte und neue Tierheim in Karditsa (von Evi & ihrem Team) einmal vorgestellt. So können Sie sich ein persönliches Bild von den Begebenheiten machen, und vielleicht auch ein Verständnis für die aktuelle Lage verschaffen. Klicken Sie gern mal rein: > Altes Tierheim / -> Neues Tierheim. Sollen wir noch etwas ergänzen? Schreiben Sie uns gerne an :-)
 

28.09.2019
 
Wie wir von Evi erfahren haben, musste leider unsere Daggie eingeschläfert werden :-( Daggie wurde vor einigen Jahren nach einem Autounfall mit einem verletzten Vorderbein aufgefunden, Evi nahm sie in ihre Obhut und sie lernte langsam wieder zu laufen. Danach durfte sie im neuen Tierheim Karditsa ein neues und schönes Leben verbringen, leider hat am Ende der Krebs gesiegt. R.I.P. wunderbare Daggie!
 
 

24.09.2019

Unsere kleine Cookie hat in Griechenland ein schönes Zuhause gefunden:
 

23.09.2019

Wir haben wieder einige Sachspenden erhalten, für die wir uns sehr bedanken!!!

             
Fam. Häring                          Stephanie Müller                   Andrea Kiefer & Freundin                                                                  Familie Häring
     
 
18.09.2019

Unser Verein hat eine unglaubliche Spende in Höhe von 3.000 Euro enthalten, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten!!! Nach gemeinsamen Gesprächen mit den Spendern, der Familie Kolb (welche unsere Heidi adoptiert haben), haben wir uns dazu entschieden, den Betrag in zwei Projekte einfließen zu lassen:
 
1. Als finanzielle Unterstützung für unseren kleinen Buffy sowie
2. für den Kauf von Spot-On-Produkten für die gesamten Hunde im alten Tierheim von Karditsa
 
Wir haben bereits 1.500 Euro an Evi für die Behandlungen von Buffy überwiesen:
Für die weiteren 1.500 Euro werden wir die Spot-On-Produkte hier einkaufen und dann per Spendentransport nach Griechenland senden. Nicht nur wir sind wahnsinnig gerührt, sondern auch Evi & ihr Team waren fassungslos... Von Herzen DANKE!!!
 

17.09.2019

Wir haben ab sofort eine neue Bankverbindung, die bei zukünftigen Überweisungen & Daueraufträgen bitte auschließlich genutzt werden soll. In den nächsten Tagen werden wir auch unsere Tierpaten parallel per E-Mail informieren, bestehende SEPA-Lastschriftmandate bleiben hiervon unberührt.
 
NEU:
Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse Herne
IBAN: DE43 4325 0030 0016 0156 12
BIC: WELADED1HRN
 

16.09.2019

Die gesamten Spenden von unserem Sommerfest (sowie 4 Paletten vom Zeitraum davor) sind in Karditsa bei Evi angekommen. Lesen und sehen Sie unter unseren Spendentransporten wie sehr sich die Tierschützer auch dieses Mal wieder gefreut haben :-)
 

13.09.2019
 
In Karditsa wurde vor einigen Tagen, mitten im Nirgendwo, ein ca.14 Jahre alter, entsorgter Jagdhund-Rüde gefunden. Seine traurige Geschichte finden Sie unter unseren Berichten, wir haben ihn gleichzeitig auch in unsere Tierpatenschaften mit aufgenommen. Die Tierschützer haben ihm den Namen Panagiotis gegeben, er wird nun tierärztlich versorgt und erhält alles, was er für einen schönen Lebensabend noch benötigt. Aufgrund seines Alters halten wir eine Vermittlung nicht mehr für sinnvoll, Panagiotis sollte keinerlei große Veränderungen mehr mitmachen müssen, und in seinem Heimatland jetzt Ruhe und Frieden finden.
Sollten Sie einmalig für den armen Schatz spenden wollen, geben Sie bitte bei der Überweisung den Verwendungszweck "Spende fuer Panagiotis" an. Alle eingehenden Zahlungen werden wir 1:1 an Evi & ihr Team in Karditsa weitergeben. Vielen Dank!
 

12.09.2019

Die Abrechnungen unseres Sommerfestes haben leider (auch bedingt durch den Urlaub unserer Schatzmeisterin) ein wenig gedauert. Nun haben wir es aber schwarz auf weiß: Ganze 4.019,42 Euro haben wir an Gewinn gemacht!!! Dieses Ergebnis ist unglaublich und ist das Beste unserer bisherigen Vereinszeit! Zu den Einnahmen durch den Verkauf von Eintrittskarten, Getränken & Essen kamen auch unzählige private Spenden, wir sagen von Herzen DANKE dafür! Natürlich werden wir den Gewinn wieder zu 100% in unsere Tierschutzarbeit stecken - somit dürfen sich auch unsere Vierbeiner vor Ort wieder über zusätzliche Unterstützung freuen.
 

06.09.2019

Morgen, am Samstag dem 07.09.19, ab 13.00 Uhr steht unser "Tiere in Not Griechenland"- Stand auf dem Kanalfest am Kulturpark „Unser Fritz“. Wir haben viele schöne Sachen für Sie 🙂 Neugierig...? Dann kommen Sie vorbei, wir freuen uns! Kulturpark an der Künstlerzeche Unser Fritz - 44653 Herne.
 

03.09.2019
 
Unsere ersten Berichte und Fotos zum Sommerfest sind nun online, diese werden wir nach und nach noch entsprechend ergänzen.
 

03.09.2019
 
Leider haben wir heute traurige Nachrichten aus Griechenland erhalten: Unser dreibeiniger Bob aus Kavala musste erlöst werden :-( Er war in letzter Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst, Bluttests zeigten, dass er an einer akuten Niereninsuffizienz litt. Vivi ist den traurigen Schritt gegangen und hat ihn für immer einschlafen .lassen. Seit 2007 war Bob als Streuner unterwegs, hatte sein Rudel dort fest im Griff. Wir verabschieden uns wieder schweren Herzens von einem alten Kameraden, es ist mehr als traurig gerade die alten Hunde gehen zu sehen... 
 
  
 

01.09.2019
 
Nur kurz: Wir sind alle komplett überwältigt von dem gestrigen Tag und müssen all die Emotionen erst einmal verarbeiten! Von so vielen Ecken Deutschlands, sogar der Schweiz (!), kamen die Zwei- und Vierbeiner zu uns... es war alles in allem ein einzigartiges und wunderschönes Event!
 
Wir bedanken uns von ganzem Herzen für all die lieben Worte, schönen Momente, vielen Freudentränen, lustigen Geschichten, Trickkurs-Vorführungen (Dank an Lobos) sowie (Sach-)Spenden und Einkäufe bei unseren Basar-Ständen. Wir sind rundum glücklich und erfüllt - und unsere griechischen Tierschützer konnten für einige Stunden ihren sonst eher traurigen Alltag einmal vergessen. Wir werden in den nächsten Tagen noch ein paar Fotos und Berichte einstellen, bis dahin ruhen Sie sich aus und genießen Sie die Zeit mit Ihrem Vierbeiner :-)

Hier noch schnell einige Impressionen:
Danke natürlich auch an alle unsere freiwilligen Helfer, Mitglieder und Spender - die allesamt das Sommerfest zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!!! Euer Einsatz war absolut toll und wir sind stolz darauf, Leute wie Euch an unserer Seite zu haben :-D


30.08.2019

Aufgrund der vielen Anfragen noch schnell eine Info: Unser Kartenvorverkauf ist zwar beendet, aber natürlich können morgen vor Ort auch noch Eintrittskarten gekauft werden. Ab 12 Uhr öffnen unsere Tore, der Eintritt kostet weiterhin 3 Euro pro Person :-)
 

29.08.2019
 
Wir zählen den Countdown: Noch 2 x schlafen und unser Sommerfest kann endlich starten :-) Es sind Temperaturen von etwa 32 Grad vorausgesagt und natürlich werden wir auch für unsere Vierbeiner ein wenig Abkühlung in Form von Hundepools und Wassermuscheln zur Verfügung stellen. Wir erinnern noch einmal daran, bitte unbedingt an den Haustier-Ausweis zu denken! Wir dürfen -aufgrund von amtsveterinärztlichen Kontrollen & Vorschriften- nur Hunde mit einer gültigen Tollwutimpfung auf das Gelände lassen. Sollte also der Ausweis fehlen, wird leider der Eintritt auf das Gelände für den Vierbeiner untersagt, wir hoffen da auf Ihr Verständnis!
 
Auch wird dieses Mal wieder ein großer Anhänger für Sachspenden vor dem Eingang stehen. Wer also etwas mitbringen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, diesen zu füllen :-) Wir freuen uns auf Sie/Euch!!!
 

28.08.2019
 
In 4 Tagen ist es endlich soweit, und wir hoffen darauf, viele von Euch/Ihnen auf unserem Sommerfest in Herne wiederzusehen. Als kleinen Vorgeschmack auf unseren Basar, hier schon einmal eine kleine Auswahl von wunderschönen Sachen, die wir zugunsten unseres Vereins dort verkaufen werden:
 
Kathrin Reimann & Ursula Neiss haben alles liebevoll in Handarbeit genäht, u.a. sind Kosmetiktaschen, Hundedecken, Impfpass-Hüllen, Kotbeutel-Anhänger, Spielzeug und Futterbeutel in vielen Mustern & Farben dabei. Schauen Sie einfach mal vorbei, jeder Artikel ist ein Unikat... da heisst es schnell sein und zugreifen :-)
 
Auch an unserem Tiere in Not Griechenland-Stand gibt es alle Artikel aus unserem Shop zu "Sommerfest-Sonderpreisen", sowie handgenähte Wollsocken von Gaby Müller. Der Vorteil: Es fallen keine Versandkosten an und alle Sachen können angefasst, anprobiert und angeschaut werden :-) Auch die Sicherheitsgeschirre von Sientas sind selbstverständlich dabei.
 

27.08.2019
 
Anfang dieser Woche erhielten unsere griechischen Tierschützer mehrfach Anrufe, dass eine Streunerhündin aus Kavala einen schweren Autounfall hatte. Nachdem man die Hündin nach langer Suche fand, stellte sich heraus, dass es unsere Hannah ist :-( Sie war zu dem Zeitpunkt bereits schwer verletzt und wurde sofort zum Tierarzt gebracht. Leider ist sie, trotz aller Bemühungen, am nächsten Tag gestorben.
 
Über 11 Jahre lebte Hannah in der Innenstadt von Kavala, wurde dort von vielen geliebt und treu versorgt. Wir sind sehr traurig und hätten uns für Hannah von Anfang an ein Leben inmitten eines liebevollen Zuhauses gewünscht. Das Leben auf der Straße ist und bleibt einfach schwer, besonders für ältere Hunde ist es ein täglicher Kampf um´s Überleben.

  
R.I.P. wunderbare Hannah, wir behalten Dich in unserem Herzen!


27.08.2019
 
Für unsere kleine Sierra (jetzt Wilma) suchen wir dringend einen neuen Pflegestellen- (oder gerne auch Endstellen)-Platz:
Leider muss die aktuelle Pflegefamilie Sie aus persönlichen Gründen abgeben, wir freuen uns daher über jedes Platzangebot! Bei Interesse melden Sie sich über unser Kontaktformular oder per E-Mail an Richarda Borkenstein.


22.08.2019
 
Leider wurde Smudo gestern Mittag tot in seinem Gehege gefunden :-(

19.08.2019

Es gibt ein neues Notfellchen: Unseren wunderschöne Setter-Rüden "Billys", der leider Leishmaniose positiv getestet wurde. Alle weiteren Infos, und seine Geschichte, finden Sie in seinem Bericht.

15.08.2019 
 
Unsere August-Spenden sind in Griechenland angekommen, es gab wieder viele Paletten mit Hunde-/Katzenfutter, Spielzeug & Co. - herzlichen Dank an alle fleißigen Spender <3 Lesen Sie hier was Kostas und Evi uns dazu geschrieben haben.

Auch wurden insgesamt 4 große Paletten mit Spenden erstmalig aus Berlin abgeholt, und zu unseren Tierschützern nach Griechenland geschickt. Wir danken unserer Carola Bonge, die dies möglich gemacht hat und all die wunderbaren Dinge für die Hunde innerhalb von Berlins organisiert und auf den Weg gebracht hat!!! Wir sind unendlich dankbar für diese Unterstützung. 
 
Carola Bonge hat sich ebenfalls als neue Sammelstelle für Sachspenden im Raum Berlin angeboten - ggf. kann auch eine Abholung auf Anfrage erfolgen: Tel. 030/25050255.
 

14.08.2019

Erneut durften wir eine Barspende von den Kunden der 2nd Hand Factory in Dortmund entgegennehmen! Zum dritten Mal in Folge wurde wahnsinnig viel für unsere Hunde gesammelt - dieses Mal waren es sage und schreibe 721,00 Euro!!! Damit sind 72 Spot-On Produkte für unsere Hunde im Tierheim gesichert, wir freuen uns sehr darüber!
 
Herzlichen Dank an Frau Jenna Westley und Ihre so lieben Kunden/innen. Sollten Sie einmal in Dortmund unterwegs sein, schauen Sie gerne einmal bei Ihr vorbei: Der Laden bietet wunderschöne 2nd Hand Ware & Accessoires und nimmt auch Kleidungsstücke auf Kommisionsbasis in das Sortiment mit auf:
 
 

13.08.2019
 
Wir danken für weitere Spenden! Die Namen können wir leider, aufgrund der DSVGO nicht mehr komplett ausschreiben, es sei denn jemand möchte das, und sendet uns eine Erlaubnis dazu :-)
 
           Tierschutz-Shop                            Frau K. und Frau L                                      Horst W.                                             unbekannt                                  Anja & Andrea
 
 
                                Tierarztpraxis B.
 

                                Familie B.                                                            Heike W.                                                              Frau M.                                                                 Frau S.
                              Tina und Anja
 

04.08.2019
 
Bald ist es soweit, und wir sehen uns (hoffentlich) alle auf unserem diesjährigen Sommerfest wieder! Unsere griechischen Tierschützer sind natürlich auch dabei, und freuen sich darauf, möglichst viele ihrer bisherigen Schützlinge dort wiederzusehen. Wer noch keine Karten hat: Für 3,00 Euro pro Person können diese noch bei Richarda Borkenstein bestellt werden. Die Hunde dürfen natürlich kostenlos mit :-)
 
Und wo wir gerade dabei sind: Leider fehlen uns noch einige Salat- und Kuchenspenden. Da wir die Erlöse zu 100% für unsere Tierschutzarbeit verwenden, wäre es natürlich toll, wenn hier noch einige Freiwillige etwas mitbringen würden. Eine Gesamtliste finden Sie hier, Ilona Wolff freut sich über eine Info per Mail!
 

23.07.2019

Unsere letzte Spendenlieferung ist in Karditsa angekommen, durch eine größere Geldspende konnten wir ca. 150 Pipetten Spot On´s gegen Flöhe/Zecken spenden! Damit werden die Hunde im alten Tierheim behandelt werden können, Bilder & Berichte finden Sie unter unseren "Spendentransporten".
 

22.07.2019
 
Unsere neue Homepage ist endlich online!!!!
 
Nach diversen technischen Problemen und Einschränkungen in den letzten Monaten, hoffen wir, dass sich nun alles endlich wieder ein wenig beruhigt. Allerdings gibt es noch einiges für uns zu tun, erneuern, ändern und ergänzen. Wir bitten daher um Nachsicht, dass noch nicht alles so "perfekt" ist wie geplant ;-)
 
„Update“ 
11.07.2019
 
Das Tierheim wird nicht geschlossen werden...der Bürgermeister von Karditsa hat die Pacht übernommen und eine offizielle Genehmigung beim Ministerium beantragt und bekommen.
Somit trägt Evi keine Kosten mehr was die Pacht und auch größtenteils das Futter angeht, ebenso werden Kastrationen von der Stadt getragen, soweit das Budget dafür vorhanden ist. Der angestellte Mitarbeiter, der die Hunde versorgt, wird ebenfalls vom Bürgermeister entlohnt. Damit ist Evi schon eine große Last genommen!
Es sollen auch große bauliche Veränderungen stattfinden, wir warten es ab.
Wir selbst sind nicht komplett erfreut, dass dieses schlimme Gelände weiter bestehen wird, aber wir hoffen auf wirkliche Verbesserungen.
 
Die Hunde werden wir nicht im Stich lassen, bei unserem Besuch haben wir einige neue Hunde vorgefunden und werden sie in die Vermittlung aufnehmen. Also suchen wir auch weiterhin Pflegestellen, gerade für die Langzeitinsassen wie zB Peponi, der eine gute Chance hat! Oder einige Welpen dort...
Alles weitere können Sie später in unserem Reisebericht lesen, wir bitten hier nur um etwas Geduld, weil parallel schon eine neue Website in Arbeit ist, alle neuen Hunde erst einmal online müssen und und und...es gibt einiges zu tun, wir packen es an;-)
 
Schließung des "alten" Tierheimes in Karditsa
 
Wie wir bereits mehrfach besprochen haben, ist es uns ein großes Anliegen, das alte Tierheim in Karditsa zu schließen. Das wird nicht von heute auf morgen passieren, es geht nur nach und nach - denn es freie Plätze sind rar und es gibt immer wieder neue Notfelle. Es ist einfach wahnsinnig schwer, unseren Gedanken von Tierschutz vor Ort zu realisieren! Bei unserem letzten Besuch gab es schon einige leere Gehege, und das wollen/werden wir auch weiter voran treiben. Doch dafür benötigen wir auch Unterbringungsmöglichkeiten für die Hunde dort - hier sind Sie gefragt! Helfen Sie uns, die Anzahl der dort noch lebenden Hunde zu verringern. Dies kann durch Pflegestellen-Angebote, finanzielle Patenschaften für Unterbringungen oder eben Adoption eines Tieres geschehen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, bei Pflegestellen-Plätzen gerne direkt mit Richarda Borkenstein.
 

10.07.2019
 
Updates zum Sommerfest!!!
 
Wir veröffentlichen -wie bei jedem Event - auch dieses Jahr wieder eine Liste mit benötigten Spenden für unser Sommerfest. Sofern Sie uns unterstützen möchten, melden Sie sich gerne bei Ilona Wolff. Vielen Dank im Voraus! Im Übrigen benötigen wir auch noch einige Helfer vor Ort, für die Kasse, den Eingangsbereich, die Tombola, den Losverkauf und bei den Getränken :-)
 
 

18.06.2019
 
Cosma, Sandro und Giselle müssen wir leider aus der Vermittlung nehmen. Die griechische Tierschützerin hat den Kontakt zu uns abgebrochen, sodass wir nun handeln müssen. Immer sehr schade, wenn die Tiere "zwischenmenschliches" ausbaden müssen...

 


 
17.06.2019
 
Wir danken für viele, weitere Spenden. Aufgrund eines defekten Mobiltelefones können wir leider manche Fotos nicht mehr den Spendern zuordnen, wir bitten hier um Entschuldigung.
 
Frau Müller:
 
 
Mandy Ranft:
 
 
Tanja Roßmann:
 
 
Rose-Ellen Ash:
 
 
Familie Urbach:
 
 
Tina und Anja:
 
 
Frau Kalkmann und Frau Laucks:
 
 
Familie Hellen:
 
 
Birte Schümann:
 
 
Tierarztpraxis Broden:
 
 
 
31.05.2019
In Kavala konnten wir aufgrund einer großen anonymen Geldspende mit einigen Paletten Hunde- und Katzenfutter aushelfen. Eine Palette ging an den Verein Aisopos, alles Andere hat Kostas an seine Teammitglieder verteilt. Es gab ein großes Dankeschön für diese tolle Unterstützung:
 

 
19.05.2019

Blanka wurde in Griechenland vermittelt, Marcy ist leider verstorben.

_____________________________________________________________
23.04.2019

Nala, Maya, Evita, Balou und Molly wurden in Griechenland vermittelt:


10.04.2019

Mavroula ist leider in Griechenland gestorben :-(


31.03.2019
 
Danke für weitere, tolle Spenden:
 
Tierschutzshop:
 
 
Familie Urbach:
 
 
Frau Müller:
 
 
Mandy Ranft:

 
Familie Wegner:
 
 
Familie Angenendt:
 
 
Tierarztpraxis Broden:
 
 
Frau Schümann:
 
 
Frau Engel:
 
 
Familie Scheuer:
 
 
Familie Schröder:
 

 
04.03.2019
 
Wir danken für weitere Spenden:
 
Familie Simek:
 
Tanja Roßmann:
 
Familie Urbach:
 
Sandra Ofenheusle:
 
Böttners Tiernapf Langenhagen:
 
Frau Kiefer und Frau Kringe:
 
 
In Griechenland sind Ihre Spenden angekommen. Lesen Sie mehr dazu hier:
 

21.02.2019
 
0
 
_________________________________________

 

 
20.02.2019
 
Wir danken für weitere Spenden;-)
 
Familie Urbach:
 
 
Horst Wilde:
 
 
Anja Engel:
 

 
Wir können am Donnerstag 4 neue Spendenpaletten auf den Weg bringen, dank Ihnen;-)))
 
_______________________________________________________________________

 

08.02.2019
 
Die Spenden sind bei Evi angekommen;-)
Lesen Sie mehr dazu hier:
 
_____________________________________________________________
 
31.01.2019
 
Wir konnten 2 weitere Paletten auf den Weg zu Evi bringen,-)
 
 
und wir danken für weitere Spenden:
 
Frau Birte Schümann:
 
 
Anja Engel:
 
 
Familie Rathofer:
 
 
Nadine Rieger:
 
 
Familie Urbach:
 
 
Kathi und Kim:
 
 
Familie Mühlenkamp:
 

 
27.01.2019
 
Unsere "Patentante" Frau Julia Karakus hat sich ebenfalls, aufgrund einer zurückliegenden Scheidung, wieder für ihren Geburtsnamen entschieden.
Aus Frau Karakus wird nun Frau Heine, ansonsten ändert sich nichts;-)
 
 
22.01.2019
 
Bei Evi sind die so wichtigen ersten Spenden eingetroffen, lesen Sie dazu mehr hier:
 
 
 
21.01.2019
 
Wir danken für tolle Spenden:
 
Rose Ash:
 
 
Familie Paulus:
 
 
Birte Schümann:
 
 
Anja Engel:
 



Familie Kunde:

_______________________________________________________________
12.01.2019

Lola und Tommy sind leider verstorben in Griechenland :(
 
_______________________________________________________________
25.12.2018
 
Auch in Kavala sind Ihre Spenden noch rechtzeitig angekommen;-)
Bitte lesen Sie hier dazu mehr:
 
 
13.12.2018
 
In Karditsa sind Ihre Weihnachtsspenden angekommen;-)))
 
 
12.12.2018
 
Falls Sie ein handgemachtes Weihnachtsgeschenk suchen:
 
Frau Müller hat uns handgestrickte Socken, sowie ebenfalls handgestrickte Handstulpen hergestellt. Der Verkaufspreis von 9,50 bezw 9,99 Euro kommt unseren Hunden zugute!
 
Bitte schauen Sie sich die Bilder dazu hier an:
 
 
06.12.2018
 
5 Paletten konnten wir nun auf die Reise nach Griechenland senden, damit sie hoffentlich noch rechtzeitig vor Weihnachten dort eintreffen;-)
 
 
danke auch noch an Sarah Grupczinski für diese Spenden:
 

 
und Familie Schulte:
 

 
01.12.2018
 
Wir danken für viele, tolle Spenden;-) Einige Spender möchten nicht genannt werden, trotz allem danken wir ihnen hier;-)
Wahrscheinlich können wir nun 5 Paletten nach Griechenland senden, damit das Weihnachtsfest ein wenig schöner wird;-)))
 
Familie Ehren, deren 11 jähriger Enkel Fabian sogar sein Taschengeld für Futter gespendet hat!!! Hut ab junger Mann;-)
 
 
Familie Bachorz:
 
 
Susanne Schmidt:
 
 
Frau Kalkmann und Frau Laucks:
 
 
Familie Stelzer:
 
 
Familie Arndt:
 

 
 
23.11.2018
 
In Karditsa sind 6 Paletten Spenden eingetroffen, Evi schreibt uns hierzu einen Bericht:
 
 
Auch in Kavala haben 2 Paletten ihr Ziel erreicht, leider haben wir hier noch keinen Bericht vorliegen, das wird nachgereicht.
 
________________________________________________________________
19.11.2018
 
Informationen zur letzten Spendenlieferung dieses Jahr:
 
Die letzten Paletten vor Weihnachten können bis zum 03.12. verschickt werden, falls jemand den griechischen Tierschützern noch ein persönliches Geschenk, oder auf den Hunden noch etwas packen möchte, dann bitte bringt es am besten an dem WE 01/02.12 vorbei (spätestens), oder sendet es dementsprechend rechtzeitig ab...
Wir danken im Voraus ;-)))
 
 
 
14.11.2018
 
Wir konnten gestern 5 weitere Paletten auf die Reise schicken;-)
 
 
danke auch für weitere Spenden an:
 
Frau Laucks und Frau Kalkmann (heute leider ohne Foto, aufgrund des Chaos in der Garage, sorry;-)
 
Frau Schattling:
 
 
und dann sind vorgestern Futterspenden eingetroffen, deren Absender wir nicht zuordnen können...ganz lieber Dank;-)))
 
 
Der neue Kalender 2019 ist eingetroffen! Lesen Sie dazu mehr hier:
 
 
 
Auch in unserem TiNG Shop hat sich einiges getan, wir haben für Sie Geschenk Pakete zusammengestellt, bitte schauen Sie einmal rein:

 

 
03.11.2018
 
Danke für weitere Spenden an:
 
Bettina und Sabrina:
 

 
Birte Schümann:
 
 
Andrea Kiefer und Frau Kringe:
 
 

St. Marien Apotheke und weitere Tierfreunde aus Ratingen


_____________________________________________________________
29.10.2018:

Aris bleibt bei seiner Pflegestelle in Griechenland


_____________________________________________________________
23.10.2018
 
Am Donnerstag gehen wieder 3 Paletten auf den Weg nach Griechenland;-)))
 
 
Danke auch für weitere Spenden an:
 
Barbara Schubert
 

 
Frau Hanakam:
 

 
22.10.2018

Skippy bleibt bei seiner Pflegestelle in GR, Laika ist leider verstorben...

 
__________________________________________________
19.10.2018
 
Tausend daank für weitere Spenden;-)
 
Familie Arendt:
 
 
Frau Sommer:
 
 
Familie Bachmann:
 
 
Tierarztpraxis Broden:
 

_______________________________________________________________
16.10.2018:

Tibby ist leider entlaufen und nicht mehr auffindbar :(


______________________________________________________________

Das neue Tierschutzauto ist da!!! Lesen Sie den Bericht hier:
 
 
Und Evi hat einen Spendenbericht der letzten angekommenen Paletten geschickt:
 
__________________________________________________
 

08.10.2018:

Einige der Hunde sind in der letzten Zeit verstorben/verschwunden oder mussten wegen Krankheit erlöst werden :(
 
Zorro, Yannik, Nemo, Nestor, Mikos, Miller, Missy, Maros, Macy, Pepper, Lilla,
Fenja, Hardy, Helena, Banti, Aria, Dingo, Greta, Fanouris, Toras

 


 
Eko und Kayne bleiben in ihren Pflegestellen in Griechenland
 

__________________________________________________________________________

September 2018:

Neues Projekt: Ein Auto für Karditsa
 
Es wird wieder Zeit für ein neues Projekt! Momentan möchten wir uns darauf konzentrieren Evi ein "neues" Tierschutzauto zu finanzieren...
Vor einigen Jahren haben wir hierzu schon einmal zu Spenden aufgerufen, und Evi konnte sich für ca 5000 Euro einen kleinen Kastenwagen kaufen;-)
Sicher erinnern sich noch viele daran! Hunderte von Tieren konnte Evi damit bereits helfen im Laufe der Zeit...
 
Nun, dieser Wagen hat es nun leider hinter sich...es ist unverantworlich Evi damit weiterhin Hunde transportieren zu lassen!
 
1- der Wagen hat mittlerweile einen km Stand von 284.000!!!
 

 

2- die Werkstattkosten stehen in keiner Relation mehr, in den letzten Wochen musste Evi immer wieder Flickarbeit leisten, und hat viel Geld hineingesteckt
 
 

 
3- die Sitze, das Lenkrad, alles fällt auseinander, wir sind ja selbst im April mitgefahren, und das war nicht wirklich lustig, von den Geräuschen ganz abgesehen...
 

 

 

4- es gibt KEINE Klimaanlage, der Weg zum Flughafen ist für die Hunde in den Boxen mehr als gefährlich, bei Außentemperaturen um die 40+ Grad...
 

 
Kurzum, es geht kein Weg daran vorbei- wir müssen ihr helfen!
Wir bitten Sie um eine kleine Spende, bitte mit dem Vermerk
 
"Auto für Karditsa",
 
egal welche Summe! 5 Euro, 10 Euro, oder oder...alles hilft uns, und wir stückeln uns den Betrag schon irgendwie zusammen;-)
Um die 5000 Euro wird ein Auto sicher kosten, wir werden Sie über den Stand der Spenden natürlich immer auf dem Laufenden halten!
 
Vielen, lieben Dank, besonders auch im Namen
von Evi;-)))
 
Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse HRV (Hilden-Ratingen-Velbert)

IBAN: DE53 3345 0000 0042 2154 83
BIC: WELADED1VEL

Bitte beachten Sie, dass wir aus Kostengründen auf die automatische Zusendung einer Spendenbescheinigung verzichten.

Beträge bis zu einer Spendensumme von 200 Euro können anhand eines Bareinzahlungsbeleges oder der Buchungsbestätigung Ihrer Bank (Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden. Für Beträge über 200 Euro erstellen wir selbstverständlich gerne einen Spendennachweis, bitte fordern Sie diesen bei Bedarf über unsere Schatzmeisterin jennifer.scholzen@tiere-in-not-griechenland.de an. Vielen Dank!
 
Erste Spenden sind bereits eingegangen;-) Aufgrund des Datenschutzes werden wir keine Namen veröffentlich, lediglich Kürzel...
Ganz lieben Dank an:
 
H.F. für 25,00 Euro
C.B. für 50,00 Euro
B.S. für 50,00 Euro
M.H. für 125,00 Euro
B.K. für 20,00 Euro
M.K. für 10,00 Euro
J.L. für 20,00 Euro
A.W. für 150,00 Euro
S.D. für 15,00 Euro
G.B. für 100,00 Euro
Fam.B. für 1000,00 Euro
H.K. für 10,00 Euro
Fam. I. für 50,00 Euro
E.H. für 200,00 Euro
Fam.H. für 30,00 Euro
Fam.B. für 400,00 Euro
 
Das macht einen Stand von 2275,00 Euro (Stand 12.07.2018)
Wie immer, wenn Not am Mann ist, können wir uns auf Sie verlassen, lieben Dank vorab im Namen von Evi, sie ist ganz aus dem Häuschen;-)))
Die Hälfte ist schon geschafft, nun hoffen wir weiter!
 
Evi war es wichtig, ein paar Worte dazu zu schreiben:
 
Dear friends, I have seen the results so far for the car and I am really so excited about all of you, not only for this goal but for every goal that we have put on this whole journey, over ten years you have been helping to each goal ,for every effort, every struggle that we had here to give the animals a better life, all of you keep me alive, you are my friends, my family, all the eponymous and anonymous they gave me and continue to give the smile to my lips,the hope to my heart , gave me the strength to go on and not to give up despite any difficulties and hardships we had here!!
So many people in every appeal are here to help, to offer.-)))every time I say that this is simply unbelievable.-)))
Only tears of joy I can have, only blessed I can feel, only immense gratitude to all of you.-))
Thank you in advance all of you and to all my team TING of course who is for me the crown in my head.-))
Xilia euxaristo.-)))) (Tausend Dank)
 
Update 24.07.2018
 
K.S. für 250,00 Euro
J.R. für 300,00 Euro
Fam.H. für 700,00 Euro
anonym Spende 200,00 Euro
Stand: 3725,00 Euro!!!
 
Das Ziel rückt näher, und Evi sieht sich vor Ort bereits um, durch die Klimaerwärmung ist es hier ja schon wahnsinnig schlimm mit der Hitze, und ohne Klimaanlage...aber was gerade in Griechenland los ist ist ja bekannt:-(
Danke für jeden weiteren Euro;-)))
 
Stand 31.07:
 
E.H. für 300,00 Euro
 
Gesamt bis jetzt: 4025,00 Euro!!!
Die 5000,00 Euro Marke ist fast erreicht, Evi schaut sich vor Ort schon nach einem neuen Auto um!!!
 
update 16.08.2018
 
B.B. für 50,00 Euro
 
Gesamt: 4075,00 Euro
 
update 27.09.2018
 
E.S. für 200,00 Euro
A.W. für 150,00 Euro
U.U. für 100.00 Euro
U.N. für 100,00 Euro
A.K. für 50,00 Euro
E.H. für 300,00 Euro
 
das macht eine Gesamtsumme von 4975,00 Euro!!!
Unfassbar, Sie sind alle der absolute Wahnsinn...das Geld ist bereits überwisen, das Auto gekauft, nun warten wir nur noch auf die Auslieferung!!!
 

_____________________________________________________________
30.09.2018

Mortis und Micki bleiben bei ihren griechischen Familien


 
Moira und Zoi sind leider in Griechenland gestorben :(
 

__________________________________________________________________

27.09.2018
 
Wir danken Ihnen für weitere Spenden;-)
 
Familie Urbach:
 
 
Frau Wolf:
 
 
Frau Schümann:
 
 
Frau Kahlert:
 
 
Frischer Napf in Mülheim:
 
 
Tierschutzshop:
 
 
und damit können morgen wieder 4 Paletten auf die Reise gehen;-)
 

 
 
11.09.2018

Vielen Dank an
Handmade for dogs® für die Hilfe und Unterstützung des Projektes
"500€ für den Bau einer Tierheimanlage in Griechenland Karditsa" 
Auf ihrer Homepage ist zu lesen:
"Das Projekt ist finanziert. Die Summe wird an den Verein überwiesen und wir halten Euch über die Umsetzung des Projektes auf dem Laufenden. Vielen Dank an alle Unterstützer!"

http://www.handmadefordogs.de/index.php/projekte
____________________________________________________________

Andromi, Antari, Siri und Wega werden über eine andere Organisation vermittelt



_____________________________________________________________
10.09.2018
 
Am Donnerstag gehen 4 weitere Paletten auf die Reise nach Griechenland;-)
 
 
Für weitere Spenden danke wir:
 
Familie Groß (Spenden aus Essen):
 
 
Frau Kringe und Frau Kiefer:
 
 
In Karditsa und in Kavala sind in den letzten Tagen weitere Spenden angekommen;-) Lesen Sie dazu mehr hier:
 
 

 

______________________________________________________________
06.09.2018

Maddie hat in Griechenland eine Familie gefunden


_____________________________________________________________________
03.09.2018
 
Die gestrige JHV verlief wie erwartet, der Vorstand wurde entlastet, und es wurden als neue/alte 1.Vorsitzende Susanne Kerschowski, und als neue/alte 2.Vorsitzende Ilona Wolff gewählt. Also alles beim Alten;-)
_____________________________________________________________
 
Update zu Leslie:
 
Leslie wurde gestern aus der Klinik entlassen, das Bein ist nun mit einem Gipsverband geschient, innere Verletzungen scheint es zum Glück nicht zu geben. Sie darf nun 4 Wochen nicht allzuviel Bewegung haben, aber da sie noch so jung ist hoffen wir auf gute Heilung!
Am 20.09. wird erneut geröngt. Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!!
 

 
_______________________
 
Danke für folgende Spenden an:
 
Familie Roßmann:
 
 
Birgit Schubert:
 

01.09.2018
 
Endlich ist unser Reisebericht vom April/Mai diesen Jahres fertig geworden;-) Besser spät, als nie,-)
 
Wer Lust hat zu stöbern:
 
_______________________________
 
 
30.08.2018

Miky bleibt in seiner griechischen Pflegefamilie


_____________________________________________________________________
27.08.2018
 
Leslie, einer der Welpen, ist gestern wieder aufgetaucht! Leider unter sehr schlimmen Umständen...
 
 
Leslie wurde entdeckt, als Anwohner die Tierschützer riefen.
Ein alter Mann prügelte mit einem Holzscheit auf einen halb auf dem Bürgersteig liegenden Hund ein...das Tier war angefahren worden, und blutete- der alte Mann wollte aber kein Blut auf dem Bürgersteig vor seinem Haus!
Leslie konnte vor ihm in Sicherheit gebracht werden, und befindet sich nun beim Tierarzt. Sie scheint ein Vorderbein gebrochen zu haben, und blutet auch aus dem Maul- was nun der Unfall verursacht hat, und was die Prügel ist nicht mehr festzustellen:-( Wir ersparen Ihnen Detailbilder...)
Sie wird wahrscheinlich eine OP benötigen, wenn sie das alles überlebt...
Wer ihr helfen möchte ist herzlich willkommen! Wir werden die Kosten des Tierarztes übernehmen, können also jede Unterstützung brauchen- auch eine spätere Pflegestelle wäre wunderbar!
 
Bitte helfen Sie dem Mädchen wieder auf die Beine- danke!!!
 
____________________________________________
 
Wir konnten 4 weitere Paletten auf die Reise nach Griechenland senden,-) Vielen Dank für Ihre Hilfe!
 
 
Vielen Dank auch für weitere Spenden an:
 
Frau Laucks und Frau Kalkmann, und Arbeitskollegen!
 
 
Familie Schrudde:
 
 
Carola Bonge:
 
 
Katharina von Bonn:
 

 
In Karditsa sind weitere Spenden angekommen, lesen Sie dazu mehr hier:
 
 
16.08.2018

Die Welpen sind alle nicht mehr da... nach und nach sind sie aus dem Wäldchen verschwunden :(

  
  
 
Wir danken für weitere Spenden:
 
Familie Gelhaus:
 
 
Frau Anne Paprota:
 
 
Familie Simek:
 
 
Wir konnten außerdem 5 neue Paletten nach Griechenland versenden, ganz lieben Dank;-)
 
 
Leider kann Frau Müller keine Spenden mehr packen und nach Griechenland senden...wir danken ihr und ihrem Mann für die harte Arbeit, die sie bislang immer ganz wunderbar bewältigt haben...das wird uns sehr fehlen...
Gaby Müller wird uns aber anderweitig erhalten bleiben;-)
 
Spenden bitte nur noch direkt nach Mülheim senden, oder vorbei bringen, danke!!!

 

______________________________________________________________
09.08.2018

July, Joe und Alamo dürfen jeweils bei ihren griechischen Pflegestellen bleiben :)

______________________________________________________________
04.08.2018
 
Danke an Madlen für diese große Spende:
 

______________________________________________________________
26.07.2018
 
Wir konnten heute 2 weitere Paletten auf den Weg schicken:
 
 
Vielen Dank für weitere Spenden an:

 

Familie Urbach und Freunde:
 

 
Frau Birte Schümann:
 
 
Dazu kam noch ein Paket von Frau Susanne Schmidt, leider war der Akku der Kamera leer, und ich habe es nicht gemerkt...ich bitte um Entschuldigung, dass ich daher kein Foto habe...

____________________________________________________________________

18.07.2018
 
Kostas hat uns nun Bilder der letzten beiden Spendenlieferungen geschickt, vielen Dank Ihnen allen;-)
 
 
____________________________________________________________________
06.07.2018
 
Wir konnten 4 weitere Paletten an Evi senden;-) Vielen Dank!
 
 
Danke an den Spenden dieser ganzen Futtersäcke, er möchte gerne ungenannt bleiben;-)))
 
 
Familie Pohl-Hoffjann:
 
 
Frau Kringe und Frau Kiefer haben in den letzten Tagen eine Waffelback-Aktion veranstaltet, vielen Dank dafür:
 
Am 16.06.2018 wurde unter dem Namen meiner Aktion

"Pfotenträume für TiNG°

eine Waffel Back Aktion für die Fellis in Griechenland gemacht. Diese hat im Einkaufszentrum Siegen-Weidenau stattgefunden. von 10 Uhr bis 17 Uhr haben wir 10 Liter Waffelteig verabeitet und jede Menge selbstgemachtes Hundespielzeug angeboten, Schnüffelteppiche, Sockenkraken und Zergel - alle Materialien vorher gewaschen und mit Liebe selber hergestellt.

Im Vorfeld haben wir uns T-Shirts machen lassen - mit dem Aufdruck für wen wir sammeln uns mit dem Namen meiner Aktion. Super Unterstützt hat mich Anja - die sich auch schon für eine erneute Back Aktion angeboten hat zu helfen. Bei ihr werden auch die DInge gelagert um die ich gebeten habe. Decken, Betttwäsche etc.... Toll das sie uns dabei auch ihre Hilfe gibt....
 

 
Dann haben wir noch eine traurige Nachricht: Winston ist im Tierheim schwer erkrankt, und musste leider erlöst werden...bei Hunden wie er es war sind wir immer besonders traurig, denn hier wäre ihm so ein Schicksal erspart geblieben- und er war ein wirklich, wirklich toller Junge:-( Leider hat ihn seine Familie nie gefunden...
 

 
01.07.2018
 
Zur Info: auf der website wurde uns von 1&1 das Kontaktformular abgeschaltet, das hat mit der neuen Datenschutzverordnung zu tun...vorübergehend schalten wir also die Anfragen direkt auf E-Mail an uns um. Auf längere Sicht gesehen werden wir uns umschauen, und aller Wahrscheinlichkeit nach in aller Ruhe parallel eine neue Website gestalten.
Bis dahin behelfen wir uns eben so;-)
 
_________________
 
Danke für weitere Spenden an:
 
Frau Sommer:
 
 
Denise :
 
 
Frau Kringe/Kiefer:
 

 
26.06.2018
 
Letzten Donnerstag konnten wir wieder einige Spenden auf den Weg nach Griechenland bringen;-)))
 

 
16.06.2018

Vielen dank für die Spende an die St. Marien Apotheke aus Ratingen


________________________________________________________________
04.06.2018
 
Wir danke für weitere Spenden:
 
Familie Pohl-Hoffjann:
 
 
Frau Reuter:
 
 
Frau Richter:
 
 
Herrn Helge Bendel:
 
 
 
In Karditsa sind derweil 4 Paletten eingetroffen, lesen Sie mehr dazu hier:
 

 

 
28.05.2018
 
Danek für diese Spende an Marion Mirchel:
 
 
Ihre Spenden des Tierschutz-Shops sind bei Evi angekommen! Lesen Sie mehr dazu hier:
 

 

 
20.05.2018
 
Danke an Frau Barbara Tschada für diese Spende:
 
 
Diese 5 Paletten konnten wir auf die Reise nach Griechenland schicken;-)
 

 
12.05.2018


wir danken für viele, tolle Spenden;-)

Sigrid Nürnberger Futter 1A



Birte Schümann:



Familie Kahlert:



Anja Hix (Laptop)



Jutta Beine:



Frau Kalkmann, Frau Laucks und Arbeitskollegen:



Familie Pohl-Hoffjann:



Regina Gutberlet und Kunden:



Frau Sommer:


__________________________________________________________
10.05.2018:

Tascha hat in Griechenland ihr Zuhause gefunden :)


Arista, Nala, Pouka und Liva sind leider gestorben:


Ariel, Hanna, Leona und Nathan sind aus unterschiedliechen Gründen nicht mehr vermittelbar und ab sofort unter Patenschaften zu finden:


26.04.2018



Wir fassen es selbst nicht, aber es ist wahr: Morgen, am 27.04.2018, besteht unser Verein genau 10 Jahre!!!

Unsere kleine Alice hat dazu etwas zu sagen, bitte einfach auf ihr Bild clicken:

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

26.04.2018

Eftihia ist in Griechenland leider verstorben :(

13.04.2018

Wir konnten, durch ihre Hilfe, 3 weitere Paletten nach Griechenland senden:


Danke auch an:

Familie Urbach:


und Anja Kringe:


08.04.2018

Alexia ist schwer erkrankt und musste leider erlöst werden. Wir sind sehr bestürzt über diese Nachricht, da Alexia ein jahrelanger Begleiter auf unseren Reisen nach Griechenland war :-( Mach´s gut du wunderbare Seele...


27.03.2018

Die Spenden des Tierschutzshops sowie 2 weitere Paletten sind bei Evi angekommen. Lesen Sie mehr dazu hier: SPENDEN


11.03.2018

Und wieder bedanken wir uns herzlich bei folgenden Spendern:

Liebe Freunde der Hundeschule „Braver Hund – was tun?“ Regina Gutberlet:


Benjamin Stolte:


Tierarztpraxis Lilia Kononov:


Familie Böcher:


Familie Mengler:


Anja Hix:


Ellen Dietz:


27.02.2018



Das neue Tierheim steht unter Wasser, lesen Sie mehr dazu hier: Das neue Tierheim


08.03.2018

Wir konnten, danke Ihnen, wieder zwei Paletten auf die Reise schicken:


Danke für all die weiteren Spenden:

Familie Ehren:


Erika Schröder:


Diana Dose:


Familie Urbach:


Familie Dresmann:


und diese Spende konnte ich leider nicht zuordnen:


01.03.2018

Leon bleibt ebenfalls in seiner griechischen Pflegestelle:


25.02.2018

Sissi hat ein endgültiges Zuhause in ihrer griechischen Pflegestelle gefunden :)


23.02.2018

Wir danken für einige, neue Spenden:

                   Ela Münstereifel:


                                  Familie Urbach:



                                  Frau Sommer:


                                Heike Wolf:


                                          Tina:


                                  Fam. Ofenhenste:


                                    Birte Schümann:



                                     Anne Kringe:


17.02.2018

Jackie ist leider in Griechenland gestorben :-(


09.02.2018

Silli bleibt in ihrer griechischen Pflegestelle :)


06.02.2018

Es sind weitere Spenden in Griechenland eingetroffen, lesen Sie hierzu mehr:

Spenden Kavala

Spenden Karditsa


05.02.2018:

Leider haben wir keine guten Nachrichten aus Karditsa :( Sokrates, Gloria, Olivia und Perry sind in der letzten Zeit aufgrund von Krankheit gestorben:


01.02.2018

Wir danken für weitere Spenden:

Familie Baier:


Familie Radke:


In Griechenland kam über Zooplus folgende Futterspende:

Bei Kostas und bei Evi sind Ihre Spenden auch angekommen. Da beide Tierschützer es leider nicht geschafft haben einen Text zu verfassen, können wir Ihnen dieses Mal nur die Bilder der angekommenen Spenden zeigen. Manchmal reicht die Zeit einfach nicht...
->Spenden Evi                    ->Spenden Kostas


29.01.2018

Laika, Leousie und Souzie bleiben in ihrer griechischen Pflegestelle und werden vor Ort vermittelt


21.01.2018

Danke für weitere Spenden an:

Tanja Neumann:


Familie Münch:


19.01.2018

Gestern konnten 3 neue Spendenpaletten auf den Weg nach Griechenland gehen, vielen Dank!


Auch an weitere Spender:

Böttners Tiernapf in Langenhagen:                                                Frau Reinhard mit Mathilda:
                          

All diese Spenden kamen in Karditsa bei Evi über Zooplus an, leider steht ja nie ein Absender dabei - also danken wir unbekannterweise ;-)



12.01.2018

Marielle ist leider in Griechenland gestorben :(



08.01.2018

Wir danken für eine Spenden, die ersten im neuen Jahr!

Tierschutzshop:


Frau Kantz:


Frau Kalkmann, Frau Laucks und Arbeitskollegen:


Bei Evi sind weitere Pakete mit Trockenfutter über Zooplus angekommen:
 


... und bei Kostas ebenfalls :-)

Copyright © 2019 Tiere in Not Griechenland. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen