Infos zur Vermittlung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem unserer Hunde. Gerne erklären wir Ihnen, wie es nach Ihrer Kontaktaufnahme mit uns weitergeht und welche grundsätzlichen Dinge Sie dabei wissen müssen:

1. Wir möchten ein wenig mehr über Sie erfahren
Nachdem Sie unser Kontaktformular zur Vermittlung ausgefüllt haben, wird sich unverzüglich ein Teammitglied bei Ihnen melden. Sie erhalten per E-Mail einen Interessentenfragebogen, den Sie bitte vollständig ausgefüllt wieder an uns zurücksenden. Hiermit verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Ihre aktuelle Wohn- und Lebenssituation - zudem können Sie dort auch offene Fragen an uns adressieren. Sofern die genannten Bedingungen zu dem ausgesuchten Vierbeiner passen, erfolgt ein anschließendes Beratungsgespräch.

2. Wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen
Sofern das Beratungsgespräch für beide Seiten positiv war, folgt der nächste Schritt - die persönliche Vorkontrolle bei Ihnen zuhause. Hierbei vergewissern wir uns, dass die Angaben aus Ihrem Fragebogen auch stimmen. Es wird zudem geschaut, ob mit dem Einzug des Hundes eventuell noch einige Vorkehrungen zu treffen sind (z.B. das Flicken von Löchern im Gartenzaun bei einem Jagdhund) und wie die Erwartungshaltungen an Ihren künftigen Mitbewohner genau aussehen. Uns ist wichtig, dass die Anschaffung eines Vierbeiners nicht spontan erfolgt, sondern mit Sinn und Verstand! Hierzu sollte auch ein Plan B gehören, sofern nach dem Einzug Probleme wie Dauerkläffen, Unreinheit, Angst, Agression auftreten. Das Gespräch gibt beiden Seiten eine gute Gelegenheit zum persönlichen Austausch, bitte planen Sie hierfür ca. 30 Minuten ein.

3. Wir machen Ihren Freund reisefertig
Nach einer positiven Vorkontrolle geht es gleich weiter - wir bereiten Ihren Hund für die große Reise vor :-) Dazu gehört der Besuch beim Tierarzt, das Impfen, Chipen, Entwurmen/Entflohen und ggf. noch eine Kastration. Bei Hunden ab 8 Monaten testen wir zudem auch auf die Mittelmeer-Krankheiten. Nachdem die Behandlungen abgeschlossen sind, wird Ihr Hund final dem kommunalen Amtsveterinärarzt in Griechenland vorgestellt. Hier erfolgt eine Eintragung in das TRACES-System (Transportdatenbank für Hunde innerhalb der EU) sowie die Freigabe für den anschließenden Flugtransport.

 

4. Wir koordinieren den nächstmöglichen Flug
Sobald das GO für den Flugtransport Ihres Vierbeiners gegeben wurde, melden wir uns bezüglich einer Terminabstimmung. Da wir uns bewusst für den Transport per Cargo (und nicht die kostengünstigere Lösung per Flugpate/Tiertransporter) entschieden haben, sind jederzeit mehrere monatliche Flüge möglich. Die Abholung der Hunde erfolgt grundsätzlich an der Animal Lounge am Frankfurter Airport und findet jeweils an den Wochenenden (Freitags, Samstags oder Sonntags) statt. Sie erhalten von uns eine genaue Wegbeschreibung, sowie eine Übersicht, welche Dinge genau mitzubringen sind.


5. Es geht los in`s neue Zuhause
Wenn Sie sich am Flughafen eingefunden haben, geht alles ganz automatisch: Zwei unserer Teammitglieder sind immer vor Ort, um die Abholung des Hundes möglichst stressfrei für sie zu organisieren. Sie erhalten von uns den Schutzvertrag sowie ein individuell an den Hund angepasstes Verleih-Sicherheitsgeschirr (gegen Kaution), die Schutzgebühr in Höhe von 380 Euro plus 50 Euro Transportkosten wird von Ihnen dann bar entrichtet. Zusätzlich erhalten Sie eine Infomappe mit Hinweisen zu den ersten Tagen zuhause, sowie den EU-Heimtierausweis. Jeder Hund wird einzeln von uns in gesicherter Umgebung aus der Box geholt, haben Sie bitte ein wenig Geduld, bis Sie Ihren Schützling dann endlich in die Arme schließen können.

6. Wir prüfen, ob alles in Ordnung ist
Nach einigen Monaten werden wir uns bei Ihnen melden, um eine kurze Nachkontrolle zur Pflege und Haltung des Hundes bei Ihnen zuhause durchzuführen. Wir freuen uns natürlich auch davor jederzeit über Berichte, Bilder und Videos. Sollten unerwartete Probleme auftreten, scheuen Sie sich bitte nicht, uns zu kontaktieren. Auch nach der Vermittlung stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. 

 

Copyright © 2019 Tiere in Not Griechenland. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen