27.02.2018

Das neue Tierheim steht unter Wasser...

Leider hat die alljährliche Regenflut nun auch das neue Tierheim erwischt:-( Die Hunde stehen teilweise kniehoch im Wasser...

Trotz allen Vorkehrungen, die getroffen wurden, kann der lehmige Boder das Wasser nicht auffangen, die Tagestemperaturen betragen schon um die 8 Grad, doch des Nachts friert es:-( Wir hoffen, dass es alle Hunde schaffen, vor allem die Welpen!

Die Decken sind nach wenigen Minuten durchweicht, wir senden übermorgen noch eine kleine Lieferung los, und hoffen, dass alles schnell ankommt.

Im April werden wir nach Griechenland fliegen, und mit tatkräftiger Hilfe eines tollen Handwerkers versuchen Drainagen zu ziehen, damit das im Herbst dann nicht wieder passiert. Wer hierzu noch helfen möchte, evtl. mit Geldspenden, kann jederzeit über unser Spendenkonto etwas überweisen.

Davon werden wir dann die entsprechenden Materialien kaufen und einsetzen...

Bis dahin: bitte denken Sie darüber nach Pflegestellen anzubieten, damit das Überleben der Tiere gesichert wird, vielen Dank!!!