Wunschliste Tierschutzshop
______________________________________

Schließung des "alten" Tierheimes in Karditsa


Wie wir auf der diejährigen Jahreshauptversammlung, am 15.10.2017, besprochen haben, ist es im nächsten Jahr unser großes Anliegen, das alte Tierheim zu schließen. Das wird nicht von heute auf morgen passieren, es geht nur nach und nach...

Es ist einfach dort nicht mehr möglich wirklichen Tierschutz zu realisieren! Es ist zu groß, zu unübersichtlich, zu teuer, zu arbeitsaufwendig usw, usw.
Bei unserem letzten Besuch gab es schon einige leere Gehege, und das wollen und werden wir weiter voran treiben, und alles daran setzen.
Um die Hunde, die wirklich tolle Chancen auf ein eigenes Zuhause haben, dort heraus zu holen brauchen wir Ihre Hilfe...
Wir hatten uns die noch vorhandenen Hunde angesehen, sie angefasst und beschmust;-)
Einige sitzen dort seit Jahren, und niemand weiß wirklich warum sie bislang nicht gesehen wurden...alle hier gelisteten Hunde haben sehr gute Chancen sich einzuleben, und einer Familie viel Freude zu machen!

Sie müssen vielleicht noch einen Winter dort überleben, sich durchschlagen, aber vielleicht können wir es bei einigen verhindern, und so die Anzahl der noch zu versorgenden Hunde dort verringern!
Bitte helfen Sie uns mit Pflegestellen, oder natürlich direkt mit dem Angebot eines Endplatzes;-) Danke!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Richarda Borkenstein, sie informiert Sie dann gerne über alles weitere!


richarda.borkenstein@tiere-in-not-griechenland.de


Einen Platz suchen zuerst dringend:

 Pina (Hündin) Narik (Rüde)

 
 Piwi (Rüde)

__________________________________________________

Neues Projekt: Ein Auto für Karditsa

Es wird wieder Zeit für ein neues Projekt! Momentan möchten wir uns darauf konzentrieren Evi ein "neues" Tierschutzauto zu finanzieren...
Vor einigen Jahren haben wir hierzu schon einmal zu Spenden aufgerufen, und Evi konnte sich für ca 5000 Euro einen kleinen Kastenwagen kaufen;-)
Sicher erinnern sich noch viele daran! Hunderte von Tieren konnte Evi damit bereits helfen im Laufe der Zeit...

Nun, dieser Wagen hat es nun leider hinter sich...es ist unverantworlich Evi damit weiterhin Hunde transportieren zu lassen!

1- der Wagen hat mittlerweile einen km Stand von 284.000!!!


2- die Werkstattkosten stehen in keiner Relation mehr, in den letzten Wochen musste Evi immer wieder Flickarbeit leisten, und hat viel Geld hineingesteckt




3- die Sitze, das Lenkrad, alles fällt auseinander, wir sind ja selbst im April mitgefahren, und das war nicht wirklich lustig, von den Geräuschen ganz abgesehen...




4- es gibt KEINE Klimaanlage, der Weg zum Flughafen ist für die Hunde in den Boxen mehr als gefährlich, bei Außentemperaturen um die 40+ Grad...


Kurzum, es geht kein Weg daran vorbei- wir müssen ihr helfen!
Wir bitten Sie um eine kleine Spende, bitte mit dem Vermerk

"Auto für Karditsa",

egal welche Summe! 5 Euro, 10 Euro, oder oder...alles hilft uns, und wir stückeln uns den Betrag schon irgendwie zusammen;-)
Um die 5000 Euro wird ein Auto sicher kosten, wir werden Sie über den Stand der Spenden natürlich immer auf dem Laufenden halten!

Vielen, lieben Dank, besonders auch im Namen
von Evi;-)))

Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse HRV (Hilden-Ratingen-Velbert)

IBAN: DE53 3345 0000 0042 2154 83
BIC: WELADED1VEL

Bitte beachten Sie, dass wir aus Kostengründen auf die automatische Zusendung einer Spendenbescheinigung verzichten.

Beträge bis zu einer Spendensumme von 200 Euro können anhand eines Bareinzahlungsbeleges oder der Buchungsbestätigung Ihrer Bank (Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden. Für Beträge über 200 Euro erstellen wir selbstverständlich gerne einen Spendennachweis, bitte fordern Sie diesen bei Bedarf über unsere Schatzmeisterin jennifer.scholzen@tiere-in-not-griechenland.de an. Vielen Dank!

Erste Spenden sind bereits eingegangen;-) Aufgrund des Datenschutzes werden wir keine Namen veröffentlich, lediglich Kürzel...
Ganz lieben Dank an:

H.F. für 25,00 Euro
C.B. für 50,00 Euro
B.S. für 50,00 Euro
M.H. für 125,00 Euro
B.K. für 20,00 Euro
M.K. für 10,00 Euro
J.L. für 20,00 Euro
A.W. für 150,00 Euro
S.D. für 15,00 Euro
G.B. für 100,00 Euro
Fam.B. für 1000,00 Euro
H.K. für 10,00 Euro
Fam. I. für 50,00 Euro
E.H. für 200,00 Euro
Fam.H. für 30,00 Euro
Fam.B. für 400,00 Euro

Das macht einen Stand von 2275,00 Euro (Stand 12.07.2018)
Wie immer, wenn Not am Mann ist, können wir uns auf Sie verlassen, lieben Dank vorab im Namen von Evi, sie ist ganz aus dem Häuschen;-)))
Die Hälfte ist schon geschafft, nun hoffen wir weiter!

Evi war es wichtig, ein paar Worte dazu zu schreiben:

Dear friends, I have seen the results so far for the car and I am really so excited about all of you, not only for this goal but for every goal that we have put on this whole journey, over ten years you have been helping to each goal ,for every effort, every struggle that we had here to give the animals a better life, all of you keep me alive, you are my friends, my family, all the eponymous and anonymous they gave me and continue to give the smile to my lips,the hope to my heart , gave me the strength to go on and not to give up despite any difficulties and hardships we had here!!
So many people in every appeal are here to help, to offer.-)))every time I say that this is simply unbelievable.-)))
Only tears of joy I can have, only blessed I can feel, only immense gratitude to all of you.-))
Thank you in advance all of you and to all my team TING of course who is for me the crown in my head.-))
Xilia euxaristo.-)))) (Tausend Dank)

Update 24.07.2018

K.S. für 250,00 Euro
J.R. für 300,00 Euro
Fam.H. für 700,00 Euro
anonym Spende 200,00 Euro
Stand: 3725,00 Euro!!!

Das Ziel rückt näher, und Evi sieht sich vor Ort bereits um, durch die Klimaerwärmung ist es hier ja schon wahnsinnig schlimm mit der Hitze, und ohne Klimaanlage...aber was gerade in Griechenland los ist ist ja bekannt:-(
Danke für jeden weiteren Euro;-)))

Stand 31.07:

E.H. für 300,00 Euro

Gesamt bis jetzt: 4025,00 Euro!!!
Die 5000,00 Euro Marke ist fast erreicht, Evi schaut sich vor Ort schon nach einem neuen Auto um!!!

update 16.08.2018

B.B. für 50,00 Euro

Gesamt: 4075,00 Euro
_____________________________________________________________
11.09.2018

Vielen Dank an
Handmade for dogs® für die Hilfe und Unterstützung des Projektes
"500€ für den Bau einer Tierheimanlage in Griechenland Karditsa" 
Auf ihrer Homepage ist zu lesen:

"Das Projekt ist finanziert. Die Summe wird an den Verein überwiesen und wir halten Euch über die Umsetzung des Projektes auf dem Laufenden. Vielen Dank an alle Unterstützer!"

http://www.handmadefordogs.de/index.php/projekte
____________________________________________________________

Andromi, Antari, Siri und Wega werden über eine andere Organisation vermittelt



_____________________________________________________________
10.09.2018

Am Donnerstag gehen 4 weitere Paletten auf die Reise nach Griechenland;-)


Für weitere Spenden danke wir:

Familie Groß (Spenden aus Essen):


Frau Kringe und Frau Kiefer:


In Karditsa und in Kavala sind in den letzten Tagen weitere Spenden angekommen;-) Lesen Sie dazu mehr hier:



______________________________________________________________
06.09.2018

Maddie hat in Griechenland eine Familie gefunden


_____________________________________________________________________
03.09.2018

Die gestrige JHV verlief wie erwartet, der Vorstand wurde entlastet, und es wurden als neue/alte 1.Vorsitzende Susanne Kerschowski, und als neue/alte 2.Vorsitzende Ilona Wolff gewählt. Also alles beim Alten;-)
_____________________________________________________________

Update zu Leslie:

Leslie wurde gestern aus der Klinik entlassen, das Bein ist nun mit einem Gipsverband geschient, innere Verletzungen scheint es zum Glück nicht zu geben. Sie darf nun 4 Wochen nicht allzuviel Bewegung haben, aber da sie noch so jung ist hoffen wir auf gute Heilung!
Am 20.09. wird erneut geröngt. Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!!



_______________________

Danke für folgende Spenden an:

Familie Roßmann:


Birgit Schubert:


01.09.2018

Endlich ist unser Reisebericht vom April/Mai diesen Jahres fertig geworden;-) Besser spät, als nie,-)

Wer Lust hat zu stöbern:

_______________________________


30.08.2018

Miky bleibt in seiner griechischen Pflegefamilie


_____________________________________________________________________
27.08.2018

Leslie, einer der Welpen, ist gestern wieder aufgetaucht! Leider unter sehr schlimmen Umständen...


Leslie wurde entdeckt, als Anwohner die Tierschützer riefen.
Ein alter Mann prügelte mit einem Holzscheit auf einen halb auf dem Bürgersteig liegenden Hund ein...das Tier war angefahren worden, und blutete- der alte Mann wollte aber kein Blut auf dem Bürgersteig vor seinem Haus!
Leslie konnte vor ihm in Sicherheit gebracht werden, und befindet sich nun beim Tierarzt. Sie scheint ein Vorderbein gebrochen zu haben, und blutet auch aus dem Maul- was nun der Unfall verursacht hat, und was die Prügel ist nicht mehr festzustellen:-( Wir ersparen Ihnen Detailbilder...)
Sie wird wahrscheinlich eine OP benötigen, wenn sie das alles überlebt...
Wer ihr helfen möchte ist herzlich willkommen! Wir werden die Kosten des Tierarztes übernehmen, können also jede Unterstützung brauchen- auch eine spätere Pflegestelle wäre wunderbar!

Bitte helfen Sie dem Mädchen wieder auf die Beine- danke!!!

____________________________________________

Wir konnten 4 weitere Paletten auf die Reise nach Griechenland senden,-) Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Vielen Dank auch für weitere Spenden an:

Frau Laucks und Frau Kalkmann, und Arbeitskollegen!


Familie Schrudde:


Carola Bonge:


Katharina von Bonn:



In Karditsa sind weitere Spenden angekommen, lesen Sie dazu mehr hier:


16.08.2018

Die Welpen sind alle nicht mehr da... nach und nach sind sie aus dem Wäldchen verschwunden :(

  
  

Wir danken für weitere Spenden:

Familie Gelhaus:


Frau Anne Paprota:


Familie Simek:


Wir konnten außerdem 5 neue Paletten nach Griechenland versenden, ganz lieben Dank;-)


Leider kann Frau Müller keine Spenden mehr packen und nach Griechenland senden...wir danken ihr und ihrem Mann für die harte Arbeit, die sie bislang immer ganz wunderbar bewältigt haben...das wird uns sehr fehlen...
Gaby Müller wird uns aber anderweitig erhalten bleiben;-)

Spenden bitte nur noch direkt nach Mülheim senden, oder vorbei bringen, danke!!!

______________________________________________________________
09.08.2018

July, Joe und Alamo dürfen jeweils bei ihren griechischen Pflegestellen bleiben :)


______________________________________________________________
04.08.2018

Danke an Madlen für diese große Spende:

______________________________________________________________
26.07.2018

Wir konnten heute 2 weitere Paletten auf den Weg schicken:


Vielen Dank für weitere Spenden an:

Familie Urbach und Freunde:



Frau Birte Schümann:


Dazu kam noch ein Paket von Frau Susanne Schmidt, leider war der Akku der Kamera leer, und ich habe es nicht gemerkt...ich bitte um Entschuldigung, dass ich daher kein Foto habe...
____________________________________________________________________
18.07.2018

Kostas hat uns nun Bilder der letzten beiden Spendenlieferungen geschickt, vielen Dank Ihnen allen;-)


____________________________________________________________________
06.07.2018

Wir konnten 4 weitere Paletten an Evi senden;-) Vielen Dank!


Danke an den Spenden dieser ganzen Futtersäcke, er möchte gerne ungenannt bleiben;-)))


Familie Pohl-Hoffjann:


Frau Kringe und Frau Kiefer haben in den letzten Tagen eine Waffelback-Aktion veranstaltet, vielen Dank dafür:

Am 16.06.2018 wurde unter dem Namen meiner Aktion

"Pfotenträume für TiNG°

eine Waffel Back Aktion für die Fellis in Griechenland gemacht. Diese hat im Einkaufszentrum Siegen-Weidenau stattgefunden. von 10 Uhr bis 17 Uhr haben wir 10 Liter Waffelteig verabeitet und jede Menge selbstgemachtes Hundespielzeug angeboten, Schnüffelteppiche, Sockenkraken und Zergel - alle Materialien vorher gewaschen und mit Liebe selber hergestellt.

Im Vorfeld haben wir uns T-Shirts machen lassen - mit dem Aufdruck für wen wir sammeln uns mit dem Namen meiner Aktion. Super Unterstützt hat mich Anja - die sich auch schon für eine erneute Back Aktion angeboten hat zu helfen. Bei ihr werden auch die DInge gelagert um die ich gebeten habe. Decken, Betttwäsche etc.... Toll das sie uns dabei auch ihre Hilfe gibt....



Dann haben wir noch eine traurige Nachricht: Winston ist im Tierheim schwer erkrankt, und musste leider erlöst werden...bei Hunden wie er es war sind wir immer besonders traurig, denn hier wäre ihm so ein Schicksal erspart geblieben- und er war ein wirklich, wirklich toller Junge:-( Leider hat ihn seine Familie nie gefunden...


01.07.2018

Zur Info: auf der website wurde uns von 1&1 das Kontaktformular abgeschaltet, das hat mit der neuen Datenschutzverordnung zu tun...vorübergehend schalten wir also die Anfragen direkt auf E-Mail an uns um. Auf längere Sicht gesehen werden wir uns umschauen, und aller Wahrscheinlichkeit nach in aller Ruhe parallel eine neue Website gestalten.
Bis dahin behelfen wir uns eben so;-)

_________________

Danke für weitere Spenden an:

Frau Sommer:


Denise :


Frau Kringe/Kiefer:



26.06.2018

Letzten Donnerstag konnten wir wieder einige Spenden auf den Weg nach Griechenland bringen;-)))


16.06.2018

Vielen dank für die Spende an die St. Marien Apotheke aus Ratingen


________________________________________________________________
04.06.2018

Wir danke für weitere Spenden:

Familie Pohl-Hoffjann:


Frau Reuter:


Frau Richter:


Herrn Helge Bendel:



In Karditsa sind derweil 4 Paletten eingetroffen, lesen Sie mehr dazu hier:



28.05.2018

Danek für diese Spende an Marion Mirchel:


Ihre Spenden des Tierschutz-Shops sind bei Evi angekommen! Lesen Sie mehr dazu hier:



20.05.2018

Danke an Frau Barbara Tschada für diese Spende:


Diese 5 Paletten konnten wir auf die Reise nach Griechenland schicken;-)



12.05.2018

wir danken für viele, tolle Spenden;-)

Sigrid Nürnberger Futter 1A



Birte Schümann:



Familie Kahlert:



Anja Hix (Laptop)



Jutta Beine:



Frau Kalkmann, Frau Laucks und Arbeitskollegen:



Familie Pohl-Hoffjann:



Regina Gutberlet und Kunden:



Frau Sommer:


__________________________________________________________
10.05.2018:

Tascha hat in Griechenland ihr Zuhause gefunden :)



Arista, Nala, Pouka und Liva sind leider gestorben



Ariel, Hanna, Leona und Nathan sind aus unterschiedliechen Gründen nicht mehr vermittelbar und ab sofort unter Patenschaften zu finden.


________________________________________________________________
26.04.2018



Wir fassen es selbst nicht, aber es ist wahr;-)

Morgen, am 27.04.2018, besteht unser Verein genau 10 Jahre!

Unsere kleine Alice hat dazu etwas zu sagen, bitte einfach auf ihr Bild clicken!!!


_______________________________________________________________________
26.04.2018

Eftihia ist in Griechenland leider verstorben :(


________________________________________________________________
13.04.2018

Wir konnten, durch ihre Hilfe, 3 weitere Paletten nach Griechenland senden;-)



danke auch an:

Familie Urbach



und Anja Kringe


____________________________________________________________

08.04.2018

Alexia ist schwer erkrankt und musste leider erlöst werden :(



________________________________________________________________________
27.03.2018

Die Spenden des Tierschutzshops sowie 2 weitere Paletten sind bei Evi angekommen;-)
Lesen Sie mehr dazu hier:

SPENDEN
_________________________________________________________________
11.03.2018

Und wieder bedanken wir uns herzlich bei folgenden Spendern:

liebe Freunde der Hundeschule „Braver Hund – was tun?“ Regina Gutberlet:



Benjamin Stolte:



Tierarztpraxis Lilia Kononov:



Familie Böcher:



Familie Mengler:



Anja Hix:



Ellen Dietz:



27.02.2018



Das neue Tierheim steht unter Wasser, lesen Sie mehr dazu hier:

Das neue Tierheim
________________________________________________________________
08.03.2018

Wir konnten, danke Ihnen, wieder zwei Paletten auf die Reise schicken:



Danke für all die weiteren Spenden:

Familie Ehren:



Erika Schröder:



Diana Dose:



Familie Urbach:



Familie Dresmann:



und diese Spende konnte ich leider nicht zuordnen:


_______________________________________________________________
01.03.2018

Leon bleibt ebenfalls in seiner griechischen Pflegestelle


________________________________________________________________
25.02.2018

Sissi hat ein endgültiges Zuhause in ihrer griechischen Pflegestelle gefunden :)


________________________________________________________________
23.02.2018

Wir danken für einige, neue Spenden;-)

Ela Münstereifel:



Familie Urbach:




Frau Sommer:



Heike Wolf:



Tina:



Fam.Ofenhenste:



Birte Schümann:




Anne Kringe:


________________________________________________________________
17.02.2018
Jackie ist leider in Griechenland gestorben



________________________________________________________________________
09.02.2018
Silli bleibt in ihrer griechischen Pflegestelle :)


_________________________________________________________________________
06.02.2018

Es sind weitere Spenden in Griechenland eingetroffen, lesen Sie hierzu mehr:

Spenden Kavala

Spenden Karditsa
______________________________________________________________
05.02.2018:


Leider haben wir keine guten Nachrichten aus Karditsa :( Sokrates, Gloria, Olivia und Perry sind in der letzten Zeit aufgrund von Krankheit gestorben


_______________________________________________________________________
01.02.2018

Wir danken für weitere Spenden:

Familie Baier:



Familie Radke:



In Griechenland kam über Zooplus folgende Futterspende:



Bei Kostas und bei Evi sind Ihre Spenden auch angekommen;-)
Da beide Tierschützer es leider nicht geschafft haben einen Text zu verfassen können wir Ihnen dieses Mal nur die Bilder der angekommenen Spenden zeigen, manchmal reicht die Zeit einfach nicht...:

Spenden Evi

Spenden Kostas

29.01.2018

Laika, Leousie und Souzie bleiben in ihrer griechischen Pflegestelle und werden vor Ort vermittelt


_______________________________________________________________________
21.01.2018

danke für weitere Spenden an:

Tanja Neumann:



Familie Münch:



19.01.2018

Gestern konnten 3 neue Spendenpaletten auf den Weg nach Griechenland gehen, vielen Dank!



auch an weitere Spender:

Böttners Tiernapf in Langenhagen:



Frau Reinhard mit Mathilda:



und all diese Spenden kamen in Karditsa bei Evi über Zooplus an, leider steht ja nie ein Absender dabei- also danken wir unbekannterweise;-)))









12.01.2018

Marielle ist leider in Griechenland gestorben :(


________________________________________________________________
08.01.2018

Wir danken für eine Spenden, die ersten im neuen Jahr;-)))

Tierschutzshop:



Frau Kantz:



Frau Kalkmann, Frau Laucks und Arbeitskollegen:



Bei Evi sind weitere Pakete mit Trockenfutter über Zooplus angekommen:




...und bei Kostas ebenfalls,-)



31.12.2017

Noch schnell im alten Jahr bedanken wir uns bei Ihnen für weitere Spenden:

Familie Schadow:



Familie Paulus:



Eine weitere Futterspende von Familie Urbach ist bei Evi in Karditsa angekommen:



...und noch eine Lieferung, zu der wir leider keinen Absender haben:


_________________________________________________________________
20.12.2017

Unser Mitglied Frau Uschi Urbach hatte eine tolle Idee, und hat einen Versuch gestartet Futter über Zooplus.gr direkt nach Griechenland zu den Tierschützern senden zu lassen.
Das hat ganz wunderbar geklappt, und so können wir nun ein wenig Kosten bei dem Versand unserer Paletten sparen...
Also WENN Sie direkt Futter an Evi oder Kostas versenden lassen möchten (hier gibt es keinerlei Mehrkosten) könnten Sie direkt bei Zooplus.gr bestellen, und bei uns die Adressen von Evi und/oder Kostas für den Versand erfragen.

Es ist eine ganz wunderbare Unterstützung, und alles kommt natürlich 1:1 bei den Hunden an, die so keinen Hunger leider müssen;-) Danke!!!

http://www.zooplus.gr/

(kleiner Tip- sobald die website erscheint zeigt Ihnen normalerweise Ihr Browser rechts oben an: mit Google übersetzen lassen", wenn Sie dort clicken ist es Ihnen auch möglich den Text zu lesen, so wird die Bestellung um einiges leichter;-) )




17.12.2017

Auch bei Kostas sind die Weihnachtsspenden angekommen, lesen Sie mehr dazu hier:

Weihnachtsspenden Kavala
________________________________________________________________

10.12.2017

In Kavala sind weitere Spenden angekommen, lesen Sie mehr dazu hier:

Spenden Kavala

In Karditsa sind bereits die Weihnachtsspenden angekommen;-)

Weihnachtsspenden Karditsa
______________________________________________________________
16.12.2017

Choco ist leider in Griechenland gestorben :(


______________________________________________________________
06.12.2017

Die Weihnachtsspenden sind auf dem Weg nach Griechenland;-) Leider gab es dieses Jahr kaum etwas für unsere Tierschützer persönlich, auch wir konnten jedem nur eine kleine Leckerei einpacken, wir haben massive finanzielle Probleme, durch die hohen Kosten für die Flüge...
Aber die Geste zählt, und wir hoffen dass sich alle trotzdem freuen werden;-)









_________________________________________________________________

Bbitte sagen Sie es weiter - ab sofort bitte alle Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen :
Wenn etwas über Amazon gekauft werden soll ( alles mögliche, nicht nur Tierfutter ! ), bitte nur noch über diesen Link :

Anteilig zahlt uns Amazon Provision für jeden verkauften Artikel !
Danke für Ihre Hilfe, unsere Tierschützer in Griechenland können das Geld bestens gebrauchen für weitere Kastrationen, Futter usw !

Manchmal wird das Banner nicht angezeigt, dann bitte hier clicken :

AMAZON
________________________________________